Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Mittwoch, 7. November 2012

Stadtgetier ...

Anscheinend ist ja das Bedürfnis des Menschen, "wilde" Tiere "füttern zu müssen" sehr sehr groß! Als würden die sog. Kulturfolger wie Stadttaube und Ratte nicht genug zu fressen finden, werfen Leute ganze Semmeln und Brot in die "Wildnis" - also Flächen, wo Buschwerk wächst und sowieso nicht wirklich zusammen geräumt wird.

Neben Lebensmitteln werden ja auch andere Dinge wie Sofa's u. dgl. entsorgt. Dabei kann man seinen Sperrmüll in Wien gratis bei der MA48 abliefern! *kopfschüttel*

Aber zurück zu den Tauben und Ratten ... Ratten gibt es nicht wenige und die laben sich natürlich an den "gutgemeinten" Semmeln für die Tauben.

Thaya "erschnüffelt" das Getier am Straßenrand, welches sich in den Büschen rumtreibt. Und gesehen und vor allem "gehört" haben wir die Tierchen natürlich auch schon.
Geschützt durch so manchen Bauzaun, können Ratten und Tauben in Ruhe ihre Bäuche voll schlagen.
Comic-Whippet-Stadtgetier

Gut, dass Thaya an der Leine ist, sonst hätte sie wohl so manch einer Ratte schon den Gar aus gemacht.
Tauben sind Thaya sogut wie egal, weil die fliegen ja immer so flott weg! ;))

LG Mel

Kommentare:

  1. Erst mal: Die Zeichnung ist wieder super klasse und trotz des Problems, welches dahinter steckt, echt süß ;-)

    Warum die meisten Leute so ein großes Bedürfnis haben Tiere zu füttern, bleibt mir wohl auch immer ein Rätsel, denn auch bei uns kämpfen wir mit den gleichen Problemen :-/

    Liebste Grüße,
    - Lilly's Frauchen -

    AntwortenLöschen
  2. Kenne ich leider auch zu gut. Bis das Rattenproblem über Hand nimmt und vermehrt zu Gift gegriffen wird..

    AntwortenLöschen
  3. Süß dein Bild, über ein echt trauriges Thema.
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tibi,
    du hast absolut recht! Traurig ist sowas.
    LG Mel

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck