Posts

Abhängen der Büro-Plüschis ...

Bild
Aktuell zieht unser Büro in neue Räumlichkeiten. Ob Thaya und Io später wieder mit können, muss ich noch klären. Auf jeden Fall haben sie sich jetzt mehr als nur daran gewöhnt, nur daheim zu sein, denn schließlich hocken wir seit über 2 Monaten jetzt schon im Home-Office.

Also habe ich jetzt mal alle Hundesachen aus dem Büro mit nach Hause genommen. Heute war Waschtag und die Büro-Plüschis dürfen in der Sonne trocknen und mal so richtig abhängen.

Und wenn schon Waschtag ist, ist auch Terrarien-Putz-Tag. Bei den kleinen (subadulten) Gottesanbetern musste ich heute richtig suchen. Normalerweise habe ich gute Augen, aber seht selbst ... manchmal tu auch ich mir recht schwer. 😉


Fuchsi, Hasi, Mausi ... alles frisch gewaschen


Io ist wohl froh, dass sie nicht auch in die Waschmaschine muss 😆😇


Hier auf meinem Finger sitzt sie ... ein subadultes Weibchen von Phyllocrania paradoxa (Geistermantis)


Nochmal das selbe Weibchen ... perfekt getarnt in den Rosenblättern


Hier zwei ebenfalls subadulte…

Wenn die Mohnfelder blühen ...

Bild
... ist der Spätfrühling besonders schön. Hier mal ein paar Bilder unseres heutigen, samstäglichen Ausfluges.

Aja, vergesst unsere Fuchsi-Verlosung nicht. Bis 1. Juni habt ihr noch Zeit.


"Ein Bett im Mohnfeld ..." *tralalala* ... ok ja, es heißt Kornfeld ... aber Mohnfeld wäre doch viel schöner 😇


Kornblumen ... auch total schön


Sweetie, Knöpfchen und Ylvie geben sichs wieder so richtig!


Mama Sweetie (rechts) bremst ihre älteste Tochter Knöpfchen (Mitte) aus ...


Dann kommt Io dazu ... will zum Spielen auffordern ...


... und rennt los. Die anderen folgen!


Irgendwo im hohen Gras sind Mäuse


Thaya ist mittlerweile selten in den Geschwindigkeiten der Jüngeren unterwegs. Sie weicht aus und geht es ruhiger an.


Mika im Frisbee-Himmel


Und noch eine Runde ... kaum müde zu kriegen die Mädels


Dann wandern wir gut 2 Std. ... wieder an unseren Kalkstein-/Quarz-Felsen vorbei.


Der Gemeine/Echte Widderbock (Clytus arietis) hat sein Wespen-Mimikry perfektioniert. Er schaut auf dem ersten Blic…

Fuchsi Verlosung ...

Bild
Hallo,

ihr kennt ja Thaya's geliebtes Plüschfuchsi! Da die beiden bald in ein neues Büro umziehen werden, sind uns beim den Aufräum- und Packarbeiten noch ein paar Fuchsis untergekommen. :)

Da nicht alle unserer Fans auf Facebook sind, machen wir (neben der Verlosung auf facebook) auch eine über den Blog und suchen auch hier für 3 original verpackte Fuchsis neue Besitzer!
(bis Pfingstmontag, 1.6.2020 um 20 Uhr)

Was ihr dafür tun musst ist lediglich:

• Hinterlasst bitte am Ende dieses Posts einen Kommentar!
• Schickt mir dieses Kommentar bitte auch per Mail!
• Es darf dieser Beitrag sehr gerne geteilt werden!


Die 3 Gewinner werden am Pfingstmontag, 1.6.2020 um 20 Uhr hier bekannt gegeben 🥳

Viel Glück!


Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Google / Blogger und wird in keiner Weise von Google gesponsert, unterstützt oder organisiert.


PS: Bitte versteht, dass ich die Versandkosten nur innerhalb Ö übernehmen kann. GewinnerInnen aus dem Ausland müssten bitte die Versandkosten …

Blau, Rot und auf der Glatzerten ...

Bild
Endlich, der Lockdown ist so gut wie vorbei. Langsam beginnt das "Hochfahren". Wir waren schon soooo auf "Burgerentzug" und endlich sind wir heute mal wieder ins Burgenland gefahren unsere Freunde besuchen.  Natürlich immer noch brav mit Abstand und leider ohne Umarmungen.
Und nach dem Whippetspaziergang und dem Besteigen des "Glatzerten", wie der Königsberg von den Einheimischen hier genannt wird, mussten wir uns in unserem Lieblingsburgerlokal gleich einen Burger holen.

Übrigens, von der Kuppe des "Glatzerten" aus bietet sich ein herrlicher Blick über das Leithagebirge und den Neusiedler See. Querfeldein in den Wald, tut sich ein unerwartetes Reich der Steine auf.  Meterhohe Quarzbrocken liegen hier mitten im Wald. Durch einen "Felsspalt" kann man auch "durchschlüpfen". Das soll alles Unangenehme abstreifen und Glück bringen. 😉

Danke Petra und Markus für den schönen Ausflug heute!


v.l.: Ylvie, Knöpfchen und Sweetie gebens …

Maikäfer, Pirol und Bienenfresser ...

Bild
Heute mit Solo und Samu unterwegs an die Donau. Es ist Anfang Mai und die Bienenfresser sind nun aus Afrika zurück. Dieses Jahr brüten endlich wieder einige an der Lehmwand nahe Wien. Maikäfer findet man auch. Ich persönlich habe diese nie in Massen erlebt. Man findet sie hier nur vereinzelt.

Auch Pirol und Kuckuck sind aus dem Süden zurück gekehrt. Leider sind diese beiden Vogelarten sehr schwer zu entdecken. Sie verraten sich nur durch ihren typischen Lautäußerungen.

Danke Cornelia für deine heutige Begleitung. In gut 3 Stunden haben wir unsere Runde inkl. Badeeinheiten gedreht gehabt.


Frisbee spielen am Strand ...


... ein Kiesstrand tuts eben auch. Mika mit Solo (rechts) und Samu (links).


Dieses Jahr endlich wieder Bienenfesser in dieser Kolonie. Meine Kamera hat leider keinen guten Focus aber ungefähr in Bildmitte sitzt ein Pärchen in der Steilwand und rechts oben fliegt einer im blauen Himmel.


Unsere Schwanenfamilie hat nun 3 Küken.


Bussi unter Colwyns


Maikäfer beim Start


Mika be…