Posts

Es werden Posts vom August, 2019 angezeigt.

Life of Thay ...

Bild
Thaya: "Ich hab' ein knallrotes Gummiboot ... ähm ... nein ... ich hab ein wunderschönes hölzernes Schiffchen ...."


"Moment ... was kommt da?"


"Ich bin verloren ... auf den unendlichen Weiten des Asphalts ... verdammt ... sind das Haie?"


"OMG ... ja, Asphalthaie umkreisen mich ...!"


"Nur nicht bewegen! Wollen die mich fressen?"


"Ach, ich schlaf mal eine Runde. Sollen die ruhig mich weiter umkreisen ..."


"Eine weitere Schiffbrüchige hat sich zu mir gesellt ..."


"Frauli, du bist kindisch!"

Ein herzliches Dankeschön an Joana Reichert von Oh My Little Darling für dieses tolle Hundebett!

LG Mel

Auf der höchsten Staumauer Österreichs ...

Bild
Entlang der etwa 14 km langen Maltatal Hochalmstraße geht es vorbei an Wasserfällen, Serpentinen und hochalpinen Tunnels hinauf auf knapp 2.000 m Meereshöhe zur höchsten Staumauer Österreichs, der Kölnbreinsperre.

Für Leute, die den besonderen Kick suchen, für die bietet die Staumauer die Möglichkeit mittels Bungee-Seil in die Tiefe zu springen (Die Staumauer ist übrigens 200 m hoch). Für die weniger Mutigen kann auch der Airwalk dort ein Nervenkitzel sein. Für uns war beides nichts - va. nicht mit Hunden - also entschieden wir uns für die Wanderung entlang des Stausees zur Osnabrücker Hütte. Bis dorthin haben wir es allerdings dann knapp nicht geschafft, da eine Herde Rinder im Weg stand. Also sind wir kurz vor dem Etappenziel wieder umgekehrt. Das Wetter zog sowieso zu und wir kamen sogar noch in einen schönen alpinen Sommerregen.

Io und Mika haben heute ihre ersten Murmeltiere gesehen (Thaya kannte die putzigen Tierchen ja schon) und bald konnten die Hunde deren Pfiffe so zuordnen,…

3-Seen-Rundweg auf der Turrach ...

Bild
(...) Die Turracher Höhe, mitten in den Nockbergen gelegen, ist ein idyllisches Hochplateau auf 1.763 m Seehöhe. Turracher See, Schwarzsee und Grünsee werden von den Gipfeln der Nockberge umrahmt. Und die sind immerhin auf bis zu 2.441 m (Eisenhut) hoch. Zusammen mit den größten zusammenhängenden Zirbenwäldern Österreichs erwartet uns auf der Turracher Höhe der ideale Rahmen für jede Art von Bewegung in der Natur. (...)
Quelle: outdooractive.com

So beschreibt die Seite Outdooractive.com in einigen Zeilen die 3-Seen-Wanderung auf der Turracher Höhe. Wenn man von den Touristenströmen mal absieht (also Parkplatz finden ist schon so eine Sache), ein herrlicher Rundweg, denn nach dem Passieren des ersten See's (des Turrach See's) verteilen sich die Touristen endlich in alle Himmelsrichtungen.

Die Einen zieht es hinauf auf die umliegenden Gipfel, die mittels Seilbahnen erreicht werden können. Wer ein bisschen Action braucht, kann sich mit der Sommerrodelbahn, dem sog. Nocky Flitze…

Johannesbachklamm und Sebastianwasserfall ...

Bild
Heute haben wir es endlich mal geschafft, die Johannesbachklamm und den Sebastianfall zu besuchen. Die Klamm ist nur einen guten Kilometer lang, bietet aber bei Hitze ideale Abkühlung. Wir planen, die umliegenden Wanderwege in der etwas kühleren Jahreszeit zu erkunden. Der Sebastianwasserfall ist von der Klamm noch etwa 30 Autominuten entfernt. Bei nahe gelegenen Wasserfallwirt gab es leckere Forellen.

Danke Elisabeth, Karl, Ursula, Markus und Nicole für den schönen Ausflug.


Die Johannesbachklamm führt etwa 1 km lang auf Stegen und steinernen Wegen entlang


In der Klamm ist es schön kühl


Die Hunde genießen die Kombination aus Klettern und Wasser


Füße kühlen


Wildnis


Steile Wände


5 Whippets


v.l.: Io, Thaya, Mika, Joline und Siri


Wirklich schön


Am Ende der Klamm führen dann Waldwege in die einzelnen Orte


Auf den Wiesen grasen einige ...


Pferde.


Am Sebastianwasserfall


Auch urschön


100 m werden das schon sein, die da das Wasser in die Tiefe fällt


Thaya und Io am und im Wasserfall


Mika ist e…