Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2018 angezeigt.

5 Kürbisköpfe ...

Bild
... unterwegs in den Kittenberger Erlebnisgärten. Auf 50.000 m2 befinden sich 40 Themengärten, die es zu erkunden lohnt. Jetzt im Herbst ist natürlich auch viel verblüht, dennoch gibt es viele bunte Kürbisse und Herbstlaub, was den einzelnen Bereichen einen eigenen Flair verleihen.


Ich frage mich wirklich, was man mit so einem Riesenkürbis machen kann?

Einladung zum Windhundweihnachtsmarkt 2018 ...

Bild
Wir laden wieder herzlichst ein zum
8. Windhundweihnachtsmarkt
am Samstag, 3. November 2018
10.00 bis 17.00 Uhr in 2362 Biedermannsdorf, Martin Wlaschitz Platz 1 Hundeplatz des Austrian Dogtraining Centers (gleich neben der Feuerwehr)



In gut 1,5 Wochen ist es wieder so weit! Da verführt uns der nun bereits 8. Windhund-Weihnachtsmarkt mit seinen tollen Geschenken in die wunderbare Welt der Hund – Mensch Accessoires! Auch heuer kommen wieder viele großartige Aussteller zu unserem Markt, die euch am Samstag den 3. November mit Mänteln, Halsbändern, Leinen und vielem mehr verzaubern. Vom Handgemachten bis Bienenhonig Produkte zu herrlichen Weihnachtskeksen ist alles dabei.

Von 10 bis 17 Uhr könnt ihr eure Geldbörserl leichter machen. Auch für das menschliche leibliche Wohl ist stets gesorgt. Bitte zahlreich Weiterflüstern, damit jeder Windhundfreund und Hundebesitzer die Chance bekommt unseren schönen Weihnachtsmarkt kennenzulernen.

Die Hunde sind im Areal an der Leine zu halten.Eine Hundezo…

Amphietheater 2.0. ...

Bild
Io soll ja noch nicht so lange spazieren. Also haben wir heute einen kurzen Abstecher zum Amphietheater beim Schloss Liechtenstein gemacht. Im Herbstwald gibt es genug zu schnüffeln und die Bodenbeschaffenheiten sind von weichem Laub und Gras bis zu Schotter. So  kann Io ihr Füßlein gut trainieren.


Io hält schon sehr gut mit, aber übertreiben wollen wir es selbstverständlich nicht


*guck-guck*

Unterwegs mit einem Wolf ...

Bild
Ok, kein 100%iger aber ein kleiner Prozentsatz ist beim Tschechoslowakischen Wolfshund schon drin. Heute haben wir Sky kennen gelernt. 6 Monate alt und urlieb. Natürlich hat er einen dementsprechenden Bewegungsdrang und Thaya hat ihn bei der ersten Begegnung gleich mal gezeigt, wer das sagen hat. Daraufhin ging der Spaziergang friedlich entlang unserer Lieblingsstrecke und das recht früh am Morgen, als die Sonne noch sehr gegen den Neben ankämpfen musste. 😊

Der Herbst ist meiner Meinung nach die schönste Jahreszeit.


Als die Sonne den Nebel besiegte, standen alle 6 schön für ein Gruppenfoto bereit.
v.l.: Sky, Kira, Mili, Thaya, Io & Mika


Wolfshund Sky

Io und ihr Knie ...

4,5 Wochen ist die TPLO-OP nun her. Gestern hatten wir unser Kontrollröntgen und alles ist bereits super verheilt. Io kann schon sehr gut gehen aber perfekt ist es natürlich noch nicht. Seit etwa 2 Tagen gehen wir langsam über Stiegen.

Sie ist schon wieder fröhlich wie immer und würde am liebsten in der Mittagspause mit Vollspeed ihre Runden mit Fuchsi und Co. laufen, aber ... sie darf nicht. Wir müssen alles langsam steigern und den Muskelaufbau fördern. Dh. leider immer noch absolute Leinenpflicht und kein zu stürmisches Spielen oder Laufen geschweige denn Rennen.
Sie darf mind. 3x täglich je für 30 min Spaziergänge machen. Leider ist eine ganze Std. am Stück noch zuviel, was leider für uns immer noch heißt: wenig Wochenendausflüge und wenn dann nur mit Thaya und Mika, damit sie auch ausgelastet sind.
Sowas ist auch immer etwas schwierig, da Io ja mit will und nicht versteht, warum sie nicht so viel darf wie die anderen.

Aber das schaffen wir schon ... noch ein paar Wochen und alles i…

Schnitzelparty ...

Bild
Am Wochenende gab es mit unseren Freunden lecker Wiener Schnitzel, Chicken-Wings und Co!

Klar, dass die Hunde hier auch gerne was abhaben, wenns so gut riecht. 😂😂😂


Ganz cool! Io wartet aufs Schnitzerl!


Und Mika sowieso!


*yummy*

LG Mel

Krankenstand-Updates ...

Bild
So, jetzt komm ich mal wieder dazu ein bisschen was zu schreiben.

Io ist wieder recht flott unterwegs, soweit ich es halt zulasse. Sie hat immer noch strikte Leinenpflicht aber das Gehen funktioniert schon wieder sehr gut. Traben und laufen geht auch schon. Wir dürfen schon mind. 30 min Spazieren gehen und wenns nach Io ginge, würde sie schon wieder im Gebüsch Amseln jagen gehen. 😉

Die Wunde ist mittlerweile verheilt. Bis darauf, dass die Haare am rasierten Bein erst wieder richtig nachwachsen müssen, sieht man eigentlich nichts mehr. Aufgrund der dünnen Beine der Whippets, kann man aber das Implantat durchaus sehen und erfühlen. Kontrollröntgen haben wir nächste Woche.

Anbei ein Video, was ich vor ein paar Tagen gemacht habe ...



Produkttest von Purina ...

Bild
Pro Plan OPTIAGE 700 Hundebeitzer aus Österreich testen gemeinsam mit ihrem Vierbeiner und mit uns das Hundefutter PRO PLAN® OPTIAGE, welches speziell für Hunde ab 7 Jahre entwickelt wurde und teilen die Erfahrungen mit Freunden und der Kjero-Community. Als ein Produkttest für das PURINA PRO PLAN OPTIAGE ausgeschrieben wurde, dachte ich mir: Ja, warum nicht? Bewerben wir uns. Neben Frischfleisch füttere ich auch immer wieder Trockenfutter, um meinen Hunden Abwechslung zu bieten.
Ich werde also hier am Blog ein wenig darüber berichten, da ich durch die Auswahl als Produkttesterin meine Erfahrungen etc. dokumentieren darf.

Ich weise somit darauf hin, dass es sich somit bei diesen Berichten um Werbung für ein Produkt handeln wird (dies führe ich dann auch nochmal extra an). Ich werde mir sicher auch kritisches Hinterfragen erlauben.

Dieser Produkttest ist mein erstes Mal und wir alle sind schon gespannt drauf. Laut der Email von gestern befinden sich also die 3 kg PURINA PRO PLAN O…