Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Samstag, 11. Februar 2012

Blaues Wunder mit weißen Stiefeln ...

Auch der A-Wurf von "of Lucys Diamonds" ist schon prächtig gewachsen. Heute haben wir Shari (A Blue Jewel of Lucys Diamonds) wieder gesehen. Das ist die kleine Blaue mit den weißen Stiefeln ... die, die mir auch so gut gefallen hat! ;))

Sie hat sich zu einer sehr hübschen Junghündin entwickelt und hält ihr Herrchen Daniel richtig auf Trapp!

P1010322
Thaya und die kleine Shari im "selben" Mantel ;))

P1010335

P1010320
Nachdem Shari nach der Autofahrt eher nicht wirklich spielen wollte, grub Thaya eben wieder nach Mäusen

P1010326
Tja, noch ist der Mantel etwas groß, aber Shari wächst ja noch!

P1010319
Thaya gräbt unterdessen weiter und weiter ...

P1010316
... und musste sich dann den Schnee von der Nase lecken.

P1010321

P1010315
"Warum will Shari nicht mit mir spielen?"

P1010334
Shari: "Na, große Cousine ... bist du wohl lieb zu mir?"
Thaya: "Spielen, spielen, spielen ... Wettrennen?"

P1010332
Thaya: "Spiiiiielen!"

P1010336
"Oh, Shari ist schon wieder gegangen. Schade!" *ggg*

Und so hatten wir die kleine Blaue in Erinnerung:

P9110162
Klein Shari (A Blue Jewel of Lucys Diamonds) noch mit "Punkterl-Nase" ...

P9110169
... und ganz tapsig beim Kennen lernen von Thaya ;))

Mehr über unseren damaligen Besuch bei den Welpen findet ihr hier: Zu Besuch bei den 7 Zwergen ...

Danke Daniel für deinen Besuch! Hat mich gefreut, dich persönlich kennen gelernt zu haben und ich freu mich riesig, nun wieder mehr Getier in meinem Zoo zu haben ;))

Und das sind die 2 hübschen neuen Mitbewohner, die mir Daniel mitgebracht hat:

P1010341
Hierodula membranacea (Indische Gottesanbeterin) im subadult Stadium. Hier das hübsche grüne Weibchen ...

P1010339
... und hier das kleinere Männchen hat eine schöne braune Farbe.

P1010340
Hier nochmal die Dame in typischer "Gebetshaltung"

P1010344
Und "Frau" braucht auch gleich nach dem Transport was zum Fressen ;)))

Vielen lieben Dank nochmal, Daniel!

Shari bloggt übrigens auch, also schaut öfter mal rein ... Daniel hat immer sehr unterhaltsame Geschichten zu bieten: Shari - Das blaue Juwel

LG Mel

Kommentare:

  1. oooh shari, hat ja total goldig ausgesehen. tolle zeichnung!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch hat sich Shari entwickelt. Die beiden Gottesanbeter leben bei Dir ganz frei in der Wohnung, nicht in einem Terrarium? LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Thaya,
    die kleine Shari ist ja süß. Beim nächsten mal versteht sie deine Spielaufforderung bestimmt besser. So jetzt gehen wir mal zu Shari´s Blog.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Halli hallo :)
    denke wir müssen öfters kucken das Shari und Thaya sich sehen, dann wird das auch was mit dem spielen, wobei ich eher denke das ihr einfach nur zu kalt war...
    Freut mich das du gefallen hast an deinen neuen Untermietern :) wir haben auf jeden Fall sehr viel Freude mit dem neuen Halsband :)

    DANKE nu mal

    AntwortenLöschen
  5. bitte, bitte Daniel ;))
    @ Bianca: nein, nein, die Gottesanbeter sind schon in je einem Terrarium. Hab sie nur fürs Foto auf die Hand bzw. Orchidee gesetzt. Aber generell kann man eine weibl. Gottesanbeterin schon an der Fensterbank halten, sie sind sehr standorttreu und fressen "von der Pinzette"! ;))
    Da ich aber ein eigenes Hobbyzimmer habe, leben sie dort. Und ich hab sie in ein Terra getan, weil ja Igor frei lebt und der "Feinschmecker" würde ... naja ;))
    LG Mel

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck