Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Montag, 2. April 2012

Kneten ... stehen lassen ... wieder kneten ...

Also ... manchmal ist mein Frauli schon seltsam? Sie beschäftigt sich manchmal mit so merkwürdigen Dingen!

Heut zB: da mischt sie das eine mit dem anderen und ich hab nur Eier erkannt!
Dann roch es plötzlich so interessant. Hab auch ein klitze-kleines Stück bekommen. Frauli meinte, dass sei "Germ" (= Hefe), das braucht sie jetzt ... und dann hat sie geknetet und das Ding im Topf laaaaange stehen lassen und wieder geknetet und wieder stehen gelasssen ... ach ... ist das langwierig!

P4020384
*hhhmmmmm* "Was macht Frauli da?"

Nach dem ganzen Geknete wird "ausgerollt" und dann gaaanz ordentlich mit Butterschmalz, Zucker, Honig, Rosinen (die mag ich nicht, die rochen mir zu sehr nach Rum) und Walnüssen bestreut. Eine echte Kalorienbombe wird das heut'!

P4020385

P4020386
Zumindest sprang ab und zu eine Walnuss für mich raus ... ich liebe ja Walnüsse. Und wenn ich sie nicht selber knacken muss, ists umso besser! *wedel*

P4020387
Bestreuung mit allem Möglichen ist fertig

P4020388
Ein Würschtl geformt und ...

P4020389
... rein in die "Rein"!

Am Ende dieser ganzen Prozedur wurde ich aufgeklärt. Das Ding heißt "Kärntner Reindling" und ist so eine Art Guglhupf. Er wird im Süden Österreichs (in Kärnten) vor allem zu Ostern als "süßes Brot" zur Osterjause (= zB Schinken usw.) gegessen. Also, Schinken hätt' ich jetzt auch gern. *hihi*

Aber Ostern ist ja noch nicht morgen? Bekommen wir ev. Besuch? *hmmm* *grübel*

Und da das Ding jetzt "backt" und 2 weitere dieser Würschtlteile noch auf den Ofen warten ...

P4010383
... warte ich halt auch! Und wenn ich schlafe, vergeht die Zeit viiiiiiel schneller!

Eure Thaya

Kommentare:

  1. Hallo Thaya,
    Frauchen sagt das schmeckt bestimmt ganz lecker. Wir würden den Schinken auch ohne "Reindling" futtern.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmmm - lecker !!!!!
    Wir können's hier quasi riechen ;o))))))
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. mmmmmh lecker! frauli und mir läuft das wasser im maul/mund zusammen! der reindling schmeckt sicher hervorragend. yamm yamm!

    lasst ihn euch schmecken!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck