Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Donnerstag, 26. Januar 2012

Tief ...

... in den Haaren vergraben ... in ... meinen Haaren ... wenn ich mal im Laufe der Nacht durch so "merkwürdiges", sich sehr in meiner Nähe befindendes "Schnaufen" aufwache!

Unsere lebende Wärmflasche wandert nämlich gern des Nachts immer und immer weiter nach oben, bis sie meinen Kopf als ihren Kopfpolster benutzen kann. Und ich schlafe so gut! ;))

*schnarch*

Comic-Whippet-in-den-Haaren-vergraben


Das Interessante ist aber, dass Thaya zu den Whippets gehört, die ... und jetzt haltet euch fest ... NICHT unter der Decke schlafen! Sie "deckt" sich nie zu bzw. kriecht nie drunter. Ich schätze, das ist sehr selten. ;))

Aaaaber, sie vergräbt ihren Kopf gerne irgendwo ... somit haben wir des öfteren einen "kopflosen" Whippet wo "tot" rumliegen. *ggg*

Mehr will ich dazu nicht sagen ;))

LG Mel

Kommentare:

  1. like a dead cockroach ...
    irgendwie trifft das bei Whippet ja immer zu oder???

    AntwortenLöschen
  2. oja ... nur eine "dead cockroach" möcht ich nicht in den Haaren haben!!! ;)))
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja allerliebst das Thaya mit Dir das Kissen teilt.
    Bandit ist da mehr der *unter der Decke Schläfer*. Wenn ich mal früher ins Bett gehe oder er den Umzug ins Schlafzimmer auf dem Sofa verpennt, kommt er ganz dezent ins Bett gehüpft und schnauft genau EINMAL ins Ohr. Geht dann die Decke nicht sofort hoch, gräbt er sich drunter.
    Manchmal denk ich ja er müßte bei der Hitze eingehen, oder gar ersticken, aber das kam selbst im Sommer nicht vor ;o)))))
    Na denn mal *Gute Nächte *
    Liebe Grüße
    Kirsten und Bandit

    AntwortenLöschen
  4. oooooooooooooooooooooooooh, soooooo niedlich! aber, dass du nicht unter der decke kuschelst, kann ich echt nicht verstehen. da ist es doch soooooooooooo angenehm warm. herrlich mit so einem nackigen bauchi da drunter.

    ja, und wandern tu ich auch gern im bett. aber immer bin ich trotzdem zwischen mami und papi. und du?

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  5. Unsere Mädels sind eben echte Waldviertlerinnen! Die sind Kälte gewohnt und gut behaart :-) !!!!
    Lissy kriecht immer versuchsweise zu Cosi unter die Decke, nach 1 Minute höre ich schon das Hecheln und da ist sie wieder, es ist ihr einfach zu heiß! Cosi bleibt fast die ganze Nacht :-D
    Sie liegt dafür gerne "Hals über Hals" ... würg....

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Inge ... Thaya hechelt auch sofort unter der Decke! *ggg* Und ich dachte schon, nur sie ist so! ;))
    @Pia: ja, Thaya liegt auch in der Mitte (sozusagen zwischen uns) und machmal hat sie 2/3 und wir müssen uns 1/3 des Bettes teilen!!
    LG Mel

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck