Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Donnerstag, 31. März 2011

Suchspiele usw. ...

Also im Büro ist Thaya der Hit! Mittlerweile hat sie kapiert, dass es da viel andere liebe Leute gibt, die ihr auch hin und wieder ein Leckerli geben. Am ganzen Stock hat sie ihre Fans, auch im Nachbarbüro.

Im Park sind wir die Attraktion, wenn wir Gassi bzw. Spielen gehen! Alle lächeln, wenn sie mit ihrem Fuchs im Maul ganz stolz raus spaziert. Sie träg den Fuchs vom Büro zum Lift, fährt mit mir vom 1. Stock ins EG und trägt dann den Fuchs raus in den Park und später mehr oder weniger wieder retour.


Ein paar andere Hunde treffen wir manchmal auch im Park und viele Kinder (es ist ein Kindergarten gleich neben an). Die sind natülich auch begeistert.
Die Leute frage mich oft: "Ist das ein Windhund? Der wird noch groß, gell?" oder "Das ist aber ein schöner Dobermann!" :-)

Ich wusste gar nicht, dass es schon beige Dobermänner gibt?! *ggg* Andere wiederum: "Ist das ein Whippet? Ach, ist der aber süß! Ich hab noch nie einen Jungen gesehen! Die ist aber schön!" usw.

Also, entweder die Leute keinen die Rasse oder sie kennen sie eben nicht.

Im Büro selbst haben wir ein paar Spiele erfunden. D. h. neben Ball und Fuchs werfen und wieder zurückbringen haben wir seit Neuesten "Leckerli-Such-Spiele". Ich verstecke kleine Krümel in den Klopapierrollen, unter Kartonresterln, neben Taschen, unterm Tisch, usw.
Sie hatte schnell raus, dass sie suchen und schnüffeln muss, um was zu finden. Da ist sie schon mal laaang beschäftigt.

Auch in der Straßenbahn sind alle Leute bisher sehr freundlich und wollen sie alle streicheln oder fragen mich, wie alt sie ist usw.

Es tut mir leid, dass ich so wenig Fotos hab, ich werde versuchen, welche nachzureichen. Aber es ist so, man beschäftigt sich eben gerne mit dem Hund und da vergisst man ganz auf die Kamera.

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck