Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Mittwoch, 9. März 2011

Schön langsam taut sie mehr und mehr auf ...

Gestern besuchten wir wieder Edith im Waldviertel. Somit brachte Thaya die 3. Autofahrt hinter sich. Beim Hinfahren wurde ein wenig gequengelt, beim Zurückfahren nach Wien hat sie die ganze Zeit geschlafen.
Ob sie sich nun wirklich so schnell dran gewöhnt hat oder es daran lag, dass sie sich mit ihren Geschwistern ziemlich austoben konnte, kann ich nicht sagen.

Letzte Nacht schlief sie sogar schon fast durch. Nur um 5.00 h früh kam der Hunger und danach schnell Gassi.

Heute haben wir sie auch mal gewogen. 5,8 kg und fressen traut sie sich nun auch schon mehr. Am Anfang war alles eben noch so neu. Jetzt taut sie mehr und mehr auf.
Sie wird auch immer unternehmungslustiger und geht von sich aus schon etwas weiter an der Leine mit. Heut haben wir sogar am Marchfeldkanal die ersten Enten entdeckt.

Rund um unser Wohnhaus sind nun auch Baustellen, d. h. bei jedem Spaziergang gewöhnt sie sich ein bisschen mehr an den unbekannten Lärm.

Wir haben so eine Freude mit der Kleinen!

LG mel

Kommentare:

  1. Alles klappt nicht von heut auf morgen. Das ist eh normal. Der Tamir (Saluki von Dagmara) hat auch beim Autofahren eine Zeit lang getrenst.

    AntwortenLöschen
  2. Wir gehen alles ganz langsam an und üben, üben, üben.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck