Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Donnerstag, 17. März 2011

1. Ausflug in die Stadt

Heute haben wir den ersten Ausflug in die Stadt gewagt (mit den Öffis natürlich). Wir haben ja vorher schon bei uns das Fahren mit der Bim geübt und sind immer so 1 bis 2 Stationen gefahren. Auch S-Bahn haben wir schon hinter uns gebracht. Anfangs hatte ich sie am Schoß, nun geht es schon, indem sie bei den Füßen sitzt/liegt.

Mit diesen Vorkenntnissen gings also heute ins Büro, die ArbeitskollegInnen kennen lernen. Sie meisterte alles mit Bravour. In der Bim bzw. im Zug setzt bzw. legt sie sich gleich hin. Auch die vielen Leute waren zwar ungewohnt aber sie blieb ganz nah bei mir und legte oft ihr Kopferl auf meinen Fuß.

Ein Stück sind wir auch in der Stadt am Gehsteig gegangen, damit sie auch die Autos, die einfach so vorbei fahren, kennen lernt. Hier ging sie total brav bei Fuß, manchmal wurde natürlich stehen geblieben und geschnuppert (darf sie ja auch) und die Kommandos "Haaalt" (wende ich immer bei einer Kreuzung an, um sie vorzuwarnen, dass ich stehen bleiben werde) und "Los" (wenn wir wieder weiter gehen), versteht sie schon super (auch mit der ganzen Ablenkung drum herum).

Im Büro hatte sie eine schöne Verschnaupfpause und alle waren angetan von ihr! Tja, sie wickelt schnell jemanden um die Pfote. Dann gings wieder heimwärts. Eine neue Freundin (Anka, 5 Monate alte kleine Mischlingshündin) haben wir auch kennen gelernt und spielen sowie toben durfte sie zum Abschluss auch noch mit ihr.

Und jetzt heißt es, das ganze Erlebte verarbeiten. Im Schlaf natürlich! *ggg*

Leider hatte ich während des Stadtausfluges keine Kamera dabei (ich schaff es noch nicht an alles zu denken, da sind mir Leckerlis und "Haustorschlüssel" usw. lieber). Daher gibts jetzt nur mal 2 Bilder von der ein bisschen erschöpften Thaya.

CIMG4975
Am Platzerl ist es schon bequem ...

CIMG4978
... also, gleich schlafen.

Aja, gewogen hab ich sie auch wieder. 6,4 kg hat sie jetzt.

LG Mel

1 Kommentar:

  1. Super, die Clips mit bellen !
    Sie ist wirklich geschickt und brav. Am Dienstag fahre ich zu Edith, die Welpen anschauen !

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck