Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Mittwoch, 16. März 2011

Auf der Baustelle und Spaziergang ...

Thaya kommt täglich mit auf unsere "noch" Baustelle. Derzeit sind wir beim Ausmalen. Sie hat dort im künftigen Wohnzimmer bereits ein kuscheliges Plätzchen und hat ihren Spass beim Toben durch die großen Zimmer.
Natürlich passen wir gut auf sie auf, dass sie nichts Gefährliches ins Maul bekommt. Sie ist nur gestern mal in einen Farbklex getreten aber mehr nicht.

Wir gehen natürlich auch mehrmals raus auf die Felder spazieren und spielen sowie das Kuscheln im Haus kommt auch nicht zu kurz.

CIMG4960
Thaya Kopfstudie

CIMG4962
Wenn ich mich hinlege, kommt sie an und will natürlich gaaaanz nah bei mir sein

CIMG4963
Sehr nachdenklicher Blick, oder?

CIMG4964
Guck, guck

CIMG4965
Natürlich üben wir auch immer div. Dinge. Neben den ersten Erziehungsmaßnahmen gehört auch "Zähne kontrollieren" und ...

CIMG4966
... "Maul öffnen". Das alles lässt sie sich ganz ohne Probleme gefallen. Ist ja auch wichtig, für künftige Tierarztbesuche.

CIMG4941
Draußen beim Spazierengehen zeigt sie ein anderes Gesicht! *ggg* Mit Flatterohren!

CIMG4943
Warum diese komischen schwarzen Vögel nicht mir ihr spielen wollen, kann ich auch nicht beantworten.

CIMG4967
Wenn Thaya auf der Baustelle meine Kappe zu Fassen kriegt, ja, dann wir gespielt und natürlich ein Pfotenabdruck hinterlassen! *ggg*

CIMG4968
Aja, und heute traute sie sich das erste mal die Stiege hoch! Ich pass natürlich auf, dass sie es nicht zu oft macht.

So, es war bisher wieder ein aufregender Tag und gelernt haben wir auch wieder viel.

LG Mel

Kommentare:

  1. Ich fragte mich, ob die Welpen schon Stiegen steigen können, ich wohne auf einem 2. Stock ohne Lift ! Thaya ist sehr hübsch !

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nadine, Thaya konnte bis heute keine Stiegen steigen. Sie hat Angst davor. Sie darf auch weiterhin dies NICHT regelmäßig tun, ist schlecht für die Gelenke. Ich wohne im 1. Stock und trage sie noch rauf und runter. Nebenbei üben wir Lift fahren, was manchmal gut und manchmal nicht funktioniert. ;-)
    LG mel

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tip. Wie ist es bei Geländen ? Hier geht alles rauf und runter.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe meinen Kleinen sehr lange Stiegen hinunter getragen. Hinauf "laufen" durfte er oft. Im Lift hat er am Anfang immer gewinselt "Hilfe Mama, wir werden sicher gleich sterben!" ggggggggg

    AntwortenLöschen
  5. Hi Stefanie! Sie traut sie komischerweise nur die Rohbaustiege auf unserer Baustelle hoch. Hier in unserer Wohnung sind die Stiegen gefließt und eher rutschig, daher will sie hier vielleicht nicht so recht. Aber ich will sie nicht zwingen, wenn sie's mal freiwillig macht, ok! Ich trag sie aber trotzdem immer noch (rauf sowie runter). Lift ist kein Problem. Das funktionierte fast von Anfang an ohne Motzen! LG Mel

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck