Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Montag, 18. Mai 2015

Von roten Moosteppichen und Wildrosen ...

Dem jahreszeitlichen Wandel unterliegen auch sämtliche G'stettn (= brachliegende Grünflächen in Städten, die sich selbst überlassen sind).

Auf unserer Lieblings-G'stettn, die wir vor allem am Nachhauseweg durchstreifen, entdeckt man somit immer wieder Neues.

Derzeit blühen die Wildrosen und an einigen Stellen, an denen sich bei Regen das Wasser sammelt wächst Moos. Dieses Moos hat derzeit viele Sporenkapseln ausgebildet und schafft somit einen rötlichen Farbkontrast inmitten von grün und braun.

Mal sehen, ob wir in ca. einem Monat wieder eine "blaue" G'stettn haben werden? ;)))

IMAG1521
Wildrose

IMAG1523
Anscheinend riecht "Moos" sehr interessant ;)))

IMAG1524
Der Farbkontrast hat schon was, oder?

IMAG1525
Es gibt viel Getier zu entdecken: Eidechsen, Insekten und natürlich Mäuse ;)))

IMAG1527
Fräulein Fröhlich immer fröhlich :))))

IMAG1529
Auch neue Pfade entdeckt man zwischen den etwas größeren Büschen

IMAG1520
Thaya geschmückt mit Rose ;)))

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck