Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Mittwoch, 6. Mai 2015

Fuchsi reloaded ...

Seit sich auch Io um unsere beiden Fuchsis kümmert (eines bewohnt das Büro, das andere ist daheim), sind sie mehr und mehr kaputt. Io "zerreißt" sie nicht aber ihr "totschütteln" hält so manche Naht nicht durch ... v.a. wenn es sich um Plüschtiere handelt, die eigentlich nicht für Hundemäuler gedacht waren. ;)))

Thaya liebkost ihr Fuchsi ja meistens nur indem sie es putzt oder von A nach B trägt.

Jetzt musste eines der Fuchsis (das Bürofuchsi) mal richtig genäht werden. Ich möchte es nur ungern wegwerfen, zumal ich nicht mehr so viele dieser "Plüschviecherln" übrig habe.

Doch Fuchsi wurde nicht nur genäht ... nein ... auch "verbessert" ...

IMAG1468
Wie wärs mit wunderschönen, blauen Augen?

IMAG1467
Soll Fuchsi wieder mal was "sehen können"?

IMAG1465
Nein, wäre schade um die Augen! Ich hab mich für ein quietschendes Innenleben entschieden!

IMAG1466
"Quietschebalg" in Bauch und Schwanz, noch etwas mit Watte nachstopfen und zunähen

IMAG1464
Io kann es kaum erwarten

IMAG1463
Ja bald ist es soweit, bald macht Fuchsi beim "Totschütteln" auch Geräusche! ;)))

DSC_0003
Es war einmal: Thaya mit ihrem Schatz (hier etwa 50 von fast 2.000 Plüschfüchsen)! Nun sind sie schon fast nur Neige gegangen und auf die übrig gebliebenen passen wir also sehr gut auf! ;)))

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck