Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Samstag, 16. Mai 2015

Mit Fuchsi auf der Rennbahn ...

Ja, ihr habt richtig gelesen. Mit unseren berühmten Plüschfuchsi.

Die Rennbahn Marchegg ist nämlich die einzige echte Rennbahn für Windhunde auf der auch "Nicht-Windhunde" laufen dürfen. Dieses Konzept finden wir sehr gut, denn warum sollte es nur Windhunden vorbehalten sein, einen "falschen Hasen" unter kontrollierten Bedingungen zu verfolgen? Schließlich haben auch viele andere Hunderassen einen mehr oder weniger ausgeprägten Jagdtrieb und dementsprechendes Laufbedürfnis.

IMG_8589
Fuchsi "musste" glücklicherweise NICHT laufen ... es wäre, wie einige andere Plüschis auch, an den Hasen gehängt worden.
Das blieb ihm aber erspart.

Io wusste, als ich ihr das Geschirr abnahm und "Hasi" sagte sofort, wie der "Hase läuft" und rannte im 1. Durchgang ihre allererste Gesamtrunde auf der Bahn.

IMG_8592
Kurz warten und aklimatisieren bevor es richtig zur Sache geht!

Bei Thaya's 1. Durchgang rutschte zwar die Leine aus der Schiene und wir mussten kurz den Lauf abbrechen. Nach einer halben Stunde durfte aber auch Thaya ihren 1. Lauf beenden.

IMG_8612
Schnell Seil wieder einfädeln ... dann gehts gleich weiter ;)))

Spazieren gehen kann man nahe dem Gelände auch sehr schön. Gibt sogar ein kleines Bächlein zum Pfoten abkühlen. ;)))

Im 2. Durchgang liesen Diana und ich Thaya gemeinsam mit Livi laufen und es war echt toll anzusehen. Io lies ich im 2. Durchgang das erste Mal mit Maulkorb rennen. Kann sein, dass das der Grund war, dass sie nach der Hälfte dann doch umdrehte und retour kam. *ggg*

Es war ein supertoller Tagesausflug mit netten Menschen.

Vielen lieben Dank an Marion fürs Organisieren dieses Ausfluges. Normalerweise findet das Training immer Sonntags ab dem frühen Vormittag statt. Man kann aber auch, wie Marion es organisiert hat, unter Absprache einen eigenen Termin bekommen sofern man eine gewisse Anzahl an TeilnehmerInnen organisieren kann. Das finden wir einfach super!!!

Eine kleine Siegerehrung gab es übrigens auch! Ich war total überrascht. Jeder ist schließlich ein "Gewinner" und man freut sich einfach, als kleines Dankeschön eine Medaillie mit nach Hause nehmen zu dürfen. DANKE!

Allerherzlichen Dank also v.a. an das Team des ARH Marchegg! Tolle Stimmung, nette Leute, super Service und leckere Kantine.

Wir kommen bestimmt wieder! DANKE

Hier ein paar Schnappschüsse. Ihr versteht, dass es von Thaya und Io hier mal weniger Bilder in Aktion gibt, da ich mich ja schlecht selbst fotografieren kann. Wie immer werde ich diese allerdings nachreichen, sofern ich welche bekomme. Danke auch an alle Fotografen!

IMG_8613
Obwohl die "Zugmaschine", welche hier auf so einer "Oberleitungsbahn" (weiß jetzt die richtige Bezeichnung nicht, daher möge man bitte meine laienhafte Ausdrucksweise entschuldigen) geführt wird, "leiser" ist, als wir es bisher gewohnt waren, wurde Thaya sofort hellhörig und wollte unbedingt sofort losstarten! ;))

IMG_8614
Ja, Thaya von links kommt gleich das Hasi

IMG_8616
Und los!

IMG_8619
Thaya nach dem Kill wohl etwas verdutzt! Ja, leider schon vorbei! ;))) Aber nach der Pause darfst eh nochmal *hihi*

IMG_8623
Pause: Freilauf am eingezäunten Parkplatz und dort war ...

IMG_8628
... auch der Mohn so schön. Daher schnell ein paar Fotos machen. Hier Io (Colwyn Love At First Sight) nun mit 1 Jahr und 4 Monaten

IMG_8637
Thaya (Colwyn Joyful Snow Crystal) mit knapp 4,5 Jahren

IMG_8639
So schön rot, der Mohn

IMG_8642
Sammy verliebt in Io ... nur in dieser Wutzelposition kann Sammy nicht das tun, was er gerne möchte ... ;))))

IMG_8641
... und auch wenn Io hier so scheint, als würde sie ihn "verführen" wollen ... nein ... sie hat Sammy heute schon gezeigt, dass sie seine aufdringlichen Liebesspielchen nicht möchte. ;)))

IMG_8646
Dann gehts schon los mit dem 2. Durchgang. Nein, hier läuft kein Afghane ... aber OK, es schaut so aus! Aber das ist ein Briard ;)))

IMG_8657
Ich hab dann eine gute Fotostelle gefunden. Und zwar legte ich mich auf den Boden und fotografierte durch den Zaun durch. ;))) Hier einer der Whippets ...

IMG_8656
... und noch einer ...

IMG_8655
... der Falsche Hase im Vordergrund ;)))

IMG_8662
Auch ein gemischter Rassenlauf ist möglich

IMG_8663
Ein Setter (mein Lieblingsbild übrigens) ;)))

IMG_8664
Unser Freund Schneemann (Barsoi)

IMG_8665
Und, noch ein Labrador

LG Mel

Kommentare:

  1. Okay, okay, euer Fuchsi kommt mehr rum als unser. Dafür musste ich mir schon Gemecker anhören. Das nächste Mal lasse ich ihn nicht hier lesen. Das ist ja der pure Neid, der aus seinen Worten spricht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *haha* Max, deine Kommentare sind genialst! :))) Ja, Fuchsi kommt viel rum ... er ist ein toller Reisekamerad. Also nimm du deinen ruhig mit auf eine deiner großen Sausen! ;))))

      LG Mel

      Löschen

Danke für deinen Pfotenabdruck