Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Freitag, 8. Juni 2012

Zu Viert hat man die größte Gaudi ...

Wen man beim Spazieren gehen so alles trifft! Die 10 Jahre alte Terrier-Mix-Hündin Liesi mit neuem Kumpel Nemo (Kleiner Münsterländer) sowie Milka, die braune Labrador-Hündin.

P1010014
Thaya, Milka und Nemo

Nemo - ein "Findling" übrigens - ist sehr von Thaya angetan! Sein Frauli hat es heute das erste Mal gewagt, ihn abzuleinen. Er ist nämlich noch nicht lange in der Familie. Aber ... wie man sieht, die Hunde hatten riesen Spaß. Nemo braucht noch etwas Übung bis das mit dem perfekt Hören funktioniert, aber das wird schon. Und so lange Thaya und Milka alles vor machen, kommt auch Nemo auf Kommando. ;))

P1010019
Drei, die sich verstehen!

P1010029
Und da hängt die Zunge nur so raus vor lauter rum rennen!

P1010008
Liesi. Sie ist deshalb so wenig auf den Bildern, weil sie mir wg. meiner Leckerlis nicht von der Seite wich und mir durchs Anspringen ein "bisserl" die Oberschenkel zerkratzte. ;))) Ich nehm's ihr aber nicht übel.

P1010026
Also Milka's Gesichtsausdruck spricht Bände (links), Liesi ist auch dabei (vor Thaya).

P1010028
Und weiter gehts: Verfolgung von Thaya wieder aufgenommen!

P1010024
4 Hunde im Getreidefeld. Liesi lies sich trotz ihres Alters auch mal zu einem Wettrennen hinreisen. ;))

P1010022

P1010015

P1010034
Thaya ist schon so fix und foxi, dass Liesi mit ihrem Kumpel Nemo "flotter" ist! *lach*

Dieser Abend bot perfekte Action für Thaya. Jetzt kann sie sich schön ausruhen und morgen in aller Frühe gehts ab Richtung Prag.

LG Mel

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder. Wäre mir persönlich aber nichts, immerhin haben viele Wildtiere zur Zeit Junge und da lasse ich meinen Hund lieber nicht durch die Felder toben ...

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt doch nichts was Leinenenden mehr freut, als glücklich tobende Hunde.
    Für morgen in Prag sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt.
    und viel Spass!!!
    liebe Grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Daumen und Pfoten drücken!
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  4. Ja auch aus Berlin sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt.
    Und sehr süße Bilder.
    Das Frauchen ist aber mutig aber wenn andere mit dabei sind wo man sich orentieren kann ist sehr gut.
    LG Tanja und Macy

    AntwortenLöschen
  5. alles gute für morgen und viiiel spaß!!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck