Haselnuss Ernte ...

Wir verbringen das verlängerte Wochenende mal wieder im schönen Kärnten. Heute früh machten wir einen schönen Spaziergang durch den Wald und über die Felder. Leider konnte ich die Zwei an meiner Lieblingsrennwiese nicht ableinen, da ich schon von Weitem ein Reh entdeckte, dass dort äßte.
Aber Io und Thaya können sich genauso gut im Garten austoben. V.a. gibt es derzeit soooo viele Äpfel, mit denen man spielen kann. Und ... die Haselnüsse sind reif. Ich glaube aber nicht, dass ich den ganzen Baum in 4 Tagen leer essen kann. Schade eigentlich! ;))))


Komisch, die Heuschrecken schmecken in Kärnten irgendwie besonders gut


Unsere leckeren Haselnüsse


Ich brauch nur einen Stein und eine harte Unterlage und kann stundenlang Nüsse knacken


Sie sind zwar noch nicht so reif, wie die, die man zu Kaufen bekommt. Aber essfertig sind sie allemal. Trotz noch rosa Schale, sehr guter Haselnussgeschmack


Und Thaya und Io möchte auch ein paar Haselnüsse abbekommen ;)))


Nach dem Spaziergang und Haselnüsse essen ist Chillen angesagt!


:)))


Man lässt sich die warme Sonne auf dem Pelz scheinen ...


... und genießt die Aussicht auf den Millstätter See. ;)))

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neues Zuhause gesucht ...

Schlimm erwischt ...

Pechvogel ...