Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Dienstag, 5. August 2014

Die Apfeldiebin ...

Als ich heute meinen "leeren" Obstkorb entdeckte, war ich baff! Hatte ich nicht 5 Äpfel im Korb? Wo bitte sind die hingekommen?

Also mal die Wohnung durchforstet. Einen fand ich in Thaya's Kuscheltasche, einen am Sofa, einen im Bett, einen am Boden am Teppich und einer war eine Zeit lang verschollen und als ich dann draußen auf der Terrasse saß, kam Io ganz fröhlich damit angetrabt und hat ihn genüsslich "angenagt".

Mein Fräulein Fröhlich muss wohl auf den Esstisch gesprungen sein und hat sich einen nach dem anderen geholt. Alle sind angebissen. Naja, Io weiß eben, was schmeckt und das Äpfel gesund sind.

Und ja, es war mit Sicherheit Io, denn nur sie frisst bloße Äpfel oder Apfelstücke so aus der Hand. Für Thaya muss man solche Dinge immer klein schneiden. Mein Fräulein Hübsch ist sich zu fein dazu, in einen ganzen Apfel zu beißen. Genau wie ich auch, ich kann das auch irgendwie nicht! ;)))

Auch Salatgurken stehen bei Io ganz hoch im Kurs. Zu Karotten haben Thaya und Io täglich freien Zugang. Jetzt weiß ich, dass ich das auch mit den Äpfeln tun sollte, sonst hab ich irgendwann gar keinen mehr für mich! ;)))

apfel
3 der 5 angebissenen Äpfel ;)))

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck