Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Mittwoch, 2. November 2011

Die spinnen die Spinnen ...

Schnell noch einen Nachtrag zu unserem letzten Spaziergang, welcher uns ja zum Ursprung der Fischa geführt hatte.
Da das Wetter ja sooo mild war und wir in die Marienkäferinvasion kamen, gabs allerdings noch ein zweites Naturerlebnis. Und zwar einen "verspäteten" Altweibersommer!!!!

Es flogen nämlich massenweise kleine Spinnen auf ihren Spinnfäden durch die Luft. Ich hab's zuerst gar nicht bemerkt, bis ich mich wunderte, warum sich Thaya ständig umdrehte und sich in den Schwanz biss. Folglich jucke sie was. Und irgendwann war sie dann immer wieder mit den Fäden verklebt und knabberte mal hier mal da am Schwanz oder Hinterteil oder versuchte mit den Vorderpfoten das "Gewirr" aus ihrem Gesicht zu kriegen! *ggg*

Und da diese Aktionen seitens von Thaya nicht wirklich fotografisch dokumentiert wurden ...

Comic-Whippet-Altweibersommer

;))

LG Mel

Kommentare:

  1. schade! die fotos hätt ich echt gerne gesehen. aber der comic ist mindestens genauso süß! :-)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  2. Igitt, igitt na das wär was für unser Frauchen gewesen. Wir hätten sofort und im Laufschritt da weg gemusst. Die wär bis nach Hause gerannt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Und sowas im November! Der Herbst ist einfach 'ne Wucht!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck