Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Montag, 10. Oktober 2011

Umgeben von schneebedeckten 2.000ern ...

Wir waren wieder einmal in Kärnten zu Besuch. Auch dort blieben wir vom drastischen Wetterumschwung nicht verschont. Freitag war fast den ganzen Tag regnerisch - es schüttete förmlich wie aus Kübeln ... tja, was macht man an einem solchen Tag ... man kuschelt sich zam! *ggg*

Foto-0024
... oder spielt Einrichtungsgegenstand ... in dem Fall "tarnt" man sich als Plüschtier! *ggg*

Oder Herrli spielt mit der Kamera und probiert neue Motive aus ...

PA080371
Nein, kein neuer Teppich! *ggg* Das ist Thayas Fell

PA080364
Schlafposition

PA080376
Naserl (so ein Nasenschwamm ist ganz schön interessant, wenn man genau schaut!)

PA080380
Äuglein (sofern diese mal "offen" waren) - Thaya ist übrigens immer perfekt "geschminkt"! *ggg*

PA080384
... beim Fernsehn! Ratet mal was lief? Der Martin Rütter natürlich! ;))

PA080389
Pfoterl

PA080390
Thaya "grinst" übrigens sehr häufig *ggg*

PA080391
Nochmal das Naserl

PA080404
Oder man versucht sich mit neuen Menüeinstellungen auf der Kamera, von denen man nix wusste bzw. noch nicht wirklich Zeit fand, sich damit zu beschäftigen. Hier die Skizzenfunktion!
Ich glaub, ich brauch gar nicht mehr selber zeichnen! ;-)

P1010348
Glücklicherweise kam dann am Nachmittag doch die Sonne raus - hier der Blick von unserer Terrasse auf dem Millstätter See Richtung Osten

P1010359
Und dann stand natürlich ein schöner Spaziergang mit Freundin Tessa am Plan!

Am Samstag machten wir dann u.a. einen Ausflug zum Zwergsee in Kleindombra.

PA080420
Hier wieder mal, Thaya als Gämse

PA080419
So ein Nadelwald ist schon was anderes. Fichten gibts ja bei uns in NÖ kaum. Thaya musste daher auch probieren, ob sie "Waldmoos" nun auch zu ihren botanischen Lieblingsessen zählen soll! *ggg*

PA080415
Idyllischer Blick vom Wald direkt auf den Millstätter See

PA080414
Und wieder Moos in Hülle und Fülle

PA080417
Ach, der See ist schon schön - bei den Bildern frage ich mich oft: "Warum bin ich eigentlich weggezogen?"

PA080423
Der Zwergsee mitten im Wald

PA080444
Ein scheues "Reh" mitten im Wald *gggg*

Das war echt eine schöne Runde durch den Wald. Ein paar Maroni hab ich auch gefunden, nur zum Essen sinds zu wenige und auch nur ganz kleine. :-(

Am Sonntag machten wir dann am Vormittag kurz vor unserer Heimfahrt auch noch einen kleinen Spaziergang. Natürlich auch durch den Wald, mehr oder weniger den "Berg" hinauf. In Kärnten gehts ja meist nur bergauf und bergab *ggg* Ich geh zwar viel spazieren aber da merk ich, dass ich das gar nicht mehr gewöhnt bin! *ggg*
Tja, unserer Thaya ist das wurscht ... die ist wie immer nicht zu bremsen.

PA090450

PA090449
Das Gmeineck im Westen noch wolkenverhangen

PA090448
Die Burg Sommereck in der Ferne

Thaya hat diesmal auch "Kühe" kennen gelernt. Diese großen und imposanten Tiere kannte sie noch nicht und war sehr fasziniert. Hatte dann auch mal ihre tamischen Minuten und sprang wie ein wildes Reh um die Kuh, die aber (glücklicherweise) ziemlich relaxed war! *ggg*

Und ... Thaya musste Erfahrung mit einem Elektrozaun machen. Eigentlich wollte sie sich nur die Schafe dahinter anschaun und dann auf einmal wollte sie eben unter dem Zaun durch kriechen und "bzzzz", da ist es passiert.

War aber nur ein ganz kurzer Schock und gleich wieder gut. Madame hat nun verstanden, dass man solchen Dingern nicht zu Nahe kommen sollte.

Also, es war wieder ein schöner Ausflug. Das nächste Mal (es wird vermutlich zu Weihnachten soweit sein) wird wohl auch im Tal schon Schnee liegen.

LG Mel

Kommentare:

  1. Oh, da hattet Ihr aber ein feines Wochenende ;o)
    Uns fehlen hier leider die Berge gänzlich und das Wetter und die Bergseen und und und ;o))))
    Vielen Dank für die schönen Bilder, auch die von Thayas Nase, hihihihi !!!
    Viele Grüße und einen schönen Wochenstart
    Kirsten u Bandit

    AntwortenLöschen
  2. Thaya´s Nahaufnahmen sehen herrlich aus. Auch das beim fernsehen. Weiterbildung muss ja schließlich sein. Ihr habt ein schöne Zeit gehabt inmiiten der Berge. Da möchte man gleich Urlaub machen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck