Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Donnerstag, 20. Oktober 2011

My bloody Thaya ...

... also irgendwie fühl ich mich grad an einen blutigen Horrorfilm erinnert! *ggg*

Thaya's bester Freund Astor zahnt nämlich gerade und wenn die beiden spielen, kommt Thaya "wie vom Schlachter" nach Hause! *ggg*

PA200679
Echt schade, dass die Fotos nicht so "blutig" rüber kommen ... *ggg*

PA200680
Bluuuuut ... an Hals und Schulter

PA200681
Sie schaut aus, als hätte sie gerauft *ggg*

Tja, heller Hund und auch noch kurzes Fell + zahnender Freund = blutiger Hund

;-)

Die gröbsten Blutflecken schnell mit einem feuchten Handtuch ein bisschen abgerieben ... der Rest reinigt sich eh von selbst. Morgen ist Thaya wieder hübsch sauber!

Ich wünsche Astor's Frauli Miriam noch weiterhin viel Glück beim Sammeln der Milchzähne!

LG Mel

Kommentare:

  1. Nur gut für den Blogbesucher, dass nicht so viel Blut über den Bildschirm fließt. Sieht ja wirklich mehr nach 'ner mittelgroßen Schlachterplatte aus, als nach Zahnwechsel.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mel ;o)
    Ja, das kenn ich noch gut. Bandit hatte damals 2 sehr wackelige Reißzähne und hat mit seiner gleichaltrigen Viszlafreundin getobt. Danach sahen beide so aus wie Thaya und die Zähne waren weg. ich hab sie auf der riesigen Wiese nicht gefunden, schade ;O)
    Liebe Grüße
    Kirsten und Bandit

    AntwortenLöschen
  3. oh du meine güte, das sieht ja richtig gruselig aus! übst du auch schon für halloween? sieht zumindest ganz danach aus.

    dackelbussi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck