Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Dienstag, 23. Mai 2017

Von Pappelwolle, Gräsern und dem Probefeld genannt Zeus ...

Heute waren wir mal wieder am Wasserbaugelände spazieren. Hier gibts ja immer viel zu entdecken. Und wir sollten es ausnützen, denn die Baumaschinen rücken in spätestens 3 Jahren hier an.

Die Eulenschreie hören wir zwar zeitweise immer noch, aber auf der großen Pappel sitzen die Jungen leider nicht mehr.

Die Pappeln wiederum stehen nun voll im "Flaum"! Wie "Schneegestöber" weht der Wind derzeit die wolligen Gebilde durch die Luft und genau die bleiben zu Hause dann auf meinem Outdoorteppich draußen kleben. Wenigstens kann man gegen diesen Flaum nicht allergisch sein.

P5230241
Pappel voll mit "Wolle"

P5230231
Richtig große Bündel sind das ...

P5230232
... und auch ziemlich kuschelig. Anscheinend kann man auch die Bettwäsche damit füllen, schaut mal hier.

P5230240
Überall liegt der Flaum am Boden

P5230247
Und Thaya liegt gern in der Wiese ... man sieht sie kaum

P5230258
Thaya, die Wiesengenießerin

P5230262
💗

P5230272
Rote Samtmilben findet man nun auch schon. Keine Angst, sind ganz klein und völlig harmlos

P5230278
Dann gibts da auch ein "Probefeld" ...

P5230281
... bestehend aus einem Schild, einer Kiste und einer Betonplatte ...

 P5230279
... anscheinend heißt es "ZEUS"! 😉

P5230280
Ob das Probefeld die Kiste oder die Betonplatte darunter ist, da bin ich echt überfragt!

P5230275
Dann gibts einen hellblauen Hydranten mitten in der Wiese. Aber die Hunde finden es interessanter nach Mäusen zu suchen. Also von wegen Hunde und Hydranten ... 😂

P5230283
Ins Zeug gelegt hat sich Io heute sowieso ...

P5230284
... auch Thaya's Kopf ist verschwunden ...

P5230285
... Io's Maul voll Erde ... Maus erwischt habens keine!

P5230254
Auch die Gräser beginnen allmählich zu blühen. Das heißt für mich bald: Wiesen eher meiden oder mit Antihistaminikum vorbeugen ... dennoch ... es gibt so viele unterschiedliche Gräser und alle sehen wunderschön aus, wenn man sie näher betrachtet.

P5230256
Was weizenähnliches ...

P5230257
... kein Gras, das wird mal eine Mohnblume ...

P5230291
... "Grasfedern" oder ...

P5230292
... in "Büscheln" - die Pollen wirken bläulich

P5230294
... hier etwas näher - bläuliche Pollen ...

P5230295
... ein anderes mit weißem Pollen

P5230296
... oder wie ein "Tannenbaum".

P5230298
Zum Abschluss sind wir noch an der Baustelle vorbei gegangen.

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck