Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Donnerstag, 25. Mai 2017

Von mörderischen Bockerln, einem Sandwich-Frauerl, dem Husarentempel und Extrem-Moutainbikern ...

Meine heutige Wanderung hatte den Husarentempel zum Ziel. Dieser liegt auf knapp 500 m im Naturpark Föhrenberge bei Mödling. Ausgangspunkt war die Meiereiwiese, welche auch eine schöne Hundauslaufmöglichkeit darstellt.

Der Weg zum Husarentempel führt großteils durch die Föhren- und Buchenwälder. Man kann entweder einer Forststraße folgen oder direkt die Abkürzung über viele Wege durch den Wald nehmen. Diese "Abkürzung" ist aber teilweise ziemlich steil und daher war ich doch froh, heute allein gewesen zu sein. Ursprünglich hätte es heute nämlich ein Whippet Walk sein sollen, aber da sich so kurzfristig niemand gemeldet hat, mich zu begleiten, habe ich eben mal dieses "Ausflugsziel" allein erkundet.
Nach etwa 40 min Aufstieg (mit einigen Foto- und Verschnaufpausen) hatte ich den Husarentempel erreicht. Insgesamt war ich 1 Std. 45 min unterwegs.

Fazit: Whippetwalktauglich nur bedingt, da recht viel Mountainbiker. Und heute war es nicht gerade das schönste Wetter. Dh. wäre Schönwetter gewesen, wären wohl mehr Radler über die Wurzeln "gebrettert"! Wichtig ist eine gute Kondition und festes Schuhwerk. Die Wege führen wirklich an einigen Stellen sehr steil über Felsen, Wurzeln und "mörderischen" Bockerln! 😉

P5250399
Bockerln ist der Wiener Ausdruck für die Zapfen der Föhren und Fichten. Heute, da es die Tage mal geregnet hat, sind diese auch noch "geschlossen" und liegen massenweise am Weg. Ausrutschen also nicht ausgeschlossen! 😂

Hier ein paar Bilder meiner dennoch schönen Wanderung, die eine tolle Aussicht zu bieten hatte!

P5250330
Auf gehts, immer den Wegweisern nach ...

P5250331
Ausgangspunkt: Die Meiereiwiese - wie man sieht, heute schon recht frequentiert

P5250334
Wunderschönen Wiesenblumen am Rande der Wiese

P5250335
Meine Beiden bleiben mal an der Leine, es geht ab in den Wald

P5250337
Durch das Erholungsgebiet Naturpark Föhrenberge

P5250343
Anfangs ist auch Thaya mit vorne weg, 10 min später trottet und trödelt sie gerne hinter mir ...

P5250345
Io hingegen ist immer vorne ...

P5250350
... ja IMMER ... und dabei dreht sie sich auch immer wieder nach mir um, so nach dem Motto: "Frauli, wo bleibst du denn?"

P5250351
Thaya trottet wie gesagt hinter mir ... ich bin immer in der Mitte ... ich bin sozusagen ein "Sandwich-Frauli"! 😂

P5250352
Im Naturpark gibt es auch viel Altholz und ...

P5250353
... Felsen mit Höhlen

P5250356
Der Weg wird steiler ...  ich muss mal verschnaufen! Sorry, aber 2 Beine sind eben nicht so schnell wie 4!

P5250358
Charakteristisch: Die Föhren

P5250359
Und am Wegesrand: Felsenbirnen!!!!!

P5250360
Im Juni dann werden sie reif sein, dann hat man eine schöne Wegration!

P5250364
1. Etappe geschafft. Wir haben den Forstweg erreicht. Wir "könnten" diesen folgen, entscheiden uns aber für den steileren Aufstieg rechts ....

P5250366
... immer der weiß-blau-weißen Markierung folgend.

P5250374
*uff* Es wird noch steiler

P5250375
Io, die Gämse ...

P5250372
... Thaya zunehmend mit "entsetztem" Blick!

P5250371
Io immer weit vorne soweit die Flexi eben reicht ...

P5250382
... über 1.000 Wurzeln musst du gehen und Io voller Elan ...

P5250379
... Thaya hingegen ... ich sag lieber nix 😂

P5250401
Immer wieder entdecke ich Fahrradbremsspuren und denk mir, hier wird doch nicht etwa ...?

P5250402
Doch! Extrem-Mountainbiker! Gut, dass wir doch noch mehr abseits gehen als dieser hier fahren kann!

P5250385
Dann haben wir ihn erreicht ...

P5250386
... den Husarentempel ...

P5250387
... heute am Feiertag auch recht frequentiert. Ich habe die Fotos extra so gewählt, das möglichst wenige Leute drauf sind!

P5250390
Ausblick auf Wien

P5250391
Thaya und Io verloren im Tempel 😌


P5250395
💗

P5250411
Und nach dem Abstieg dürfen die 2 noch schnell eine Runde Freilauf auf der Meiereiwiese genießen, bevor es wieder heimwärts geht.

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck