Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Sonntag, 19. Juni 2016

Von Feuersalamandern und fossilen Muscheln ...

Gestern waren wir den ganzen Tag im 23. Bezirk unterwegs. Entlang der Außenmauer des Lainzer Tiergartens (in den Tiergarten dürfen Hunde nicht hinein) gibt es viele Wege und schöne wilde Wiesen.

Wir entdeckten u.a. die Markierung der Wiener Hochquellenleitung, junge Feuersalamanderlarven im Waldbächlein, viele schöne Wiesenblumen und fossile Muscheln aus dem Tethys Meer, welches hier einst alles in eine Unterwasserlandschaft verwandelt hatte. Heute kann man eben in den Kalkgestein diese Reste noch finden. Sie sind vermutlich etwa 130 bis 150 Millionen Jahre alt.

Danach waren wir noch in einem Heurigen etwas Essen. Wobei unsere Whippets gleich mal rausgefunden hatten, dass die Dame am Nachbartisch gut um die Pfoten zu wickeln ist. Schlussendlich teilte sie mit den Dreien (Filou, Thaya und Io) ihre Stelze sowie Schweinsbraten. *ggg*

Danke Nicole und Markus für den tollen Ausflug. Die kleine Fabienne war auch mit von der Partie, hat aber den größten Teil der Wanderung schön verschlafen.

P6190025
Zuerst entlang der Mauer des Lainzer Tiergartens ...

P6190027
... bis wir die schönen Wiesen erreichten.

P6190029
Ideal zum Flitzen ... aber momentan zu hoch. Thaya ist sich zu fein um da rein zuhüpfen. ;)))

P6190036
Fotos von ein paar Wildblumen: das muss was Erbsenähnliches sein ...

P6190037
... kenn ich nicht, war aber urschön ...

P6190038
... das kenn ich: Margerite ;)))

P6190041
Entlang der Wiener Hochquellenleitung - gekennzeichnet durch die weißen "Grenzsteine" rechts im Bild

P6190042
Dann konnten wir die 3 Whipperln doch mal für einen Run überreden ... kontrollierter Freilauf nennt man sowas! ;)))

P6190046
Augen zu und durch ... auch für Thaya ;)))

P6190054
Durch die hohen Wiesen rennen ist anstrengend

P6190059
Danach konnten wir mit unseren J-K-L-Colwynetten einen "Long Tongue Contest" veranstalten ;)))

P6190067
"Dauergrinsen" steht nach so einer Anstrengung am Programm *ggg*

P6190070
Imker bei der Arbeit haben wir auch gesehen

P6190082
Dann im kühlen Waldbächlein hab ich sie entdeckt: Feuersalamanderlarven

P6190093
Unterwasseraufnahme: Ich musste warten bis sich der aufgewirbelte Mulm wieder gesenkt hatte ...

P6190095
... daher hat "er" ein bisserl "Dreck am Kopf" ;)))

P6190096
Fossilien

P6190099
Schön zu erkennen die Abdrücke sowie ganze versteinerte Muscheln

P6190100
Meine Fossilienausbeute ;)))

P6190103
Beim Heurigen: Die nette Dame hatte vorher gefragt und nachdem es ihr so eine Freude machte, die Reste mit den Hunden zu teilen ... da sagt man doch nicht Nein, oder? ;))))

P6190104
Schweinsbratenkruste, Stelze und Wiener Schnitzel ... nach so einem langen Wandertag ein Muss für Mensch und Hund! ;)))

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck