Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Dienstag, 8. April 2014

Die große neue Welt ...

Seit gestern Nachmittag sind wir zu dritt. Klein Io ist nun Wienerin geworden und findet die neuen Eindrücke richtig toll.

IMG_5218

Ich schätze, sie hat es etwas leichter als Thaya damals. Denn wenn man als Welpe in eine andere Umgebung gebracht wird, dann vor lauter neuer Sachen einschläft und beim Wiederaufwachen, keiner der gewohnten Hunde mehr da ist, dann ist das sicher mal ein Schock. Io hat zwar bis jetzt weder gewimmert noch sonst irgendwie geheult, aber nach dem Aufwachen musste sie sich gestern doch mal umsehen. ;))
Da Io aber Thaya schon gut kennt, orientiert sie sich sehr nach ihr.

Thaya geht ihrerseits sehr behutsam und doch erzieherisch mit Io um. Wenn Thaya zB einen Kauknochen hat, darf Io diesen ihr natürlich nicht wegnehmen und wird in solch einem Fall natürlich angeknurrt.
Hat Io einen Kauknochen, akzeptiert dies auch Thaya und würde ihr diesen nie wegnehmen.

Beim Futter ist es etwas anders. Io frisst zwar mit Thaya aus einer Schüssel aber da ja Io noch extra mehr und v.a. öfter was bekommt und natürlich auch langsamer frisst, lebt Thaya was fressbare Gerüche angeht, zwar im Schlaraffenland, darf aber doch nicht so viel abhaben wie sie möchte. Io soll schließlich wachsen, und da ihr Kopferl oft mitten im Fressen draufkommt, dass sie doch was anderes tun will, ist das machmal ziemlich schwer, sie dazu zu bewegen, ihr Futter mal in Ruhe "aufzuessen".
Also wird halt so oft wie möglich Futter angeboten und wegen Thaya genauso oft wieder weggestellt. ;)))

IMG_5219
Wie gut "getarnt" Io auf Thaya's Terrassenplatzerl ist, ist mir erst am Foto aufgefallen. Bei Zeiten gibts dann mal eine andere "Deckenfarbe"! *ggg*

IMG_5220
Thaya's Terrassenplatzerl hat es Io besonders angetan. Hier kann man liegen und die Umgebung beobachten, denn es gibt Radfahrer (ist ja ganz was neues), Autos, so machen lauten LKW und Kinder. Ja, Kinder mit hohen Stimmen ... da rennt Io sofort schwanzwedelnd an den Zaun! *gggg*
Und die Nachbarskinder sind natürlich begeistert von dem kleinen Fleckenzwergerl. ;)))

Die zwei sind auch gestern so lieb gemeinsam dort gelegen, aber als ich die Kamera holen ging, lief mir Io natürlich sofort hinterher. Aber solche Schnappschüsse von dieser Whippetzweisamkeit, werde ich sicher bald nachreichen.

IMG_5222
Auch der Sitzsack steht hoch im Kurs. Wie Io da oft reinhüpft, drüber läuft und dabei einsinkt ... *hihi* ... und sich darauf eine Schlafgelegenheit formt ... für Io ist gar nicht so schwer.

IMG_5223
Thaya zur Hälfte in der Kuscheltasche ;) und Io am Sitzsack

IMG_5225
Ja, und Thaya's Kuscheltasche erst. Die ist ja voll super.
1) ist es für Io eher ein Schlafsack, denn ab und zu fällt die Tasche um ;) und
2) Io kann man hier auch gut Sachen vor Thaya verstecken.

Wir gehen auch täglich an der Leine raus auf die kleine Wiese gegenüber bzw. gehen eine kleine Runde am Gehsteig zwischen den Grünflächen spazieren. Beim heutigen Wind machte es Io ja auch richtig Spaß die weißen Blütenblätter der Bäume zu fangen.

Thaya ist wie immer sehr gelassen aber sagt Io auch, wenn sie mal nicht will. Auch hier geh ich auch mal mit Thaya 10 bis 30 min mal allein spazieren, damit sie sich mit "Erwachsenendingen" beschäftigen kann und Io auch schon lernt, ein bisserl allein zu bleiben.

Also, es ist grad viel los im Hause Mel-Thaya-Io. *gggg*

Ich werde weiter berichten.

LG Mel

PS: ich hatte ganz vergessen, wie schön die Welpenzeit ist!

Kommentare:

  1. Das hört sich ja richtig gut an - bei euch ist jetzt neues Leben im Haus. Ich finde es immer schön, wenn man durch einen Welpen einen anderen Blick auf alltägliche Dinge bekommt :)
    Ich wünsche euch noch viel Spaß und uns schöne Bilder.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Kleine Ergänzung : hier, wo IO geboren ist, gibt's nicht nur Radfahrer und LKWs, sondern auch Panzer, Hubschrauber und Eurofighter, also alles in allem ist es für sie bei euch ja eher ruhig...;) lg Edith

    AntwortenLöschen
  3. Die Kleine ist zum Knutschen und ich finde es toll, wie super Thaya mit der neuen Situation umgeht.

    Ich wünsche euch Dreien gaaaanz viel Spaß und freue mich schon auf viele, weitere tolle Fotos :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. *lol* ja, Edith ... Io ist super entspannt bei lauten Geräuschen. Dem Bundesheer sei dank! ;)
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  5. Ich gratuliere euch zum Einzug von Io. Die Kleine hat sich ja schon gut eingelebt. Geniesse die schöne Welpenzeit. Ruck zuck sind sie groß. Habt alle viel Spaß zusammen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Habe schon sehr auf ein erstes Update nach Ios Einzug gewartet. Klingt ja alles total super; freu mich dass ihr einen richtig guten Start hattet! Io ist wirklich eine entzückende kleine Dame; sie und Thaya sind jetzt schon ein ganz tolles und hübsches Team!
    GLG, Christina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck