Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Freitag, 9. Dezember 2011

Toymania ...

Und, wie viel Spielzeug hat euer Hund?
Also Thaya hat ja einen Haufen rumliegen und davon hat sie einiges an "Lieblingsspielzeug". Bis auf einen "Frisbee" hat sie keines ihrer Sachen bisher kaputt gemacht. Der "Frisbee" ist nun ein "Seil" zum Zerren. Das ist alles, was von dem Teil übrig blieb. *gggg*

Einige Quietschis (so eine Plüschkatze, die im Kopf und im Bauch dieses Quietscheteil hat sowie einen coolen Quietsche-Plüsch-Geier, usw.) hat sie natürlich auch. Jedes quietscht unterschiedlich. Ihr "Lieblingsquitschi" (ein grünes Plastikding mit Augen, Händen und Füßen) hat zwar unter Thaya's Zahnwechsel ein wenig gelitten ... *ggg* ... aber, jetzt scheint sie vorsichtiger mit diesem umzugehen und schafft es, trotz den vielen zusätzlichen Löchern, dem Quietschi immer noch einen Ton zu entlocken. ;))

Ein weiters Lieblingsspielzeug ist das "Hasi im Karottenauto". Das trägt sie sehr gerne mit sich rum und "beutelt" es so richtig durch. Und dabei rasselt das Teil, was Thaya natürlich dazu anspornt, noch mehr zu beuteln oder damit rumzulaufen. Oft versucht sie mich dann aufzufordern, es ihr abzujagen, was sich natürlich nicht einfach gestaltet. Fangenspielen ist ja sooooo lustig! *ggg*

Vom Plüschfuchs will ich gar nicht erst sprechen. Einen hat sie ja teilweise zerlegt und ich habe ihn ja darauf hin des öfteren mit Leckerlis gespickt. Irgendwann sah er dann allerdings nicht mehr sehr toll aus, daher wurde er ausgetauscht. *ggg*
Den selben Plüschfuchs hat sie auch im Büro. Mit dem Plüschfuchs geht sie viel vorsichtiger um. Der ist schließlich unser "Apportierfuchs". Allerdings ohne Augen. *ggg* Alle Plüschtiere, die vormals Knopfaugen besaßen, sind nun "blind".
Sie sollen ja schließlich nichts sehen, wenn Thaya auf ihren rumbeißt oder sie so richtig beutelt. *ggg*

Comic-Whippet Augenoperateur

Sonst gibt div. Bälle, Kauspielzeug und so kleine Plüschkissen. Und natürlich ihre neueste Errungenschaft: den Kinderfäustling, den sie letztens im Park gefunden und mitgenommen hat. *ggg*

Comic-Whippet-Toymania

LG Mel

Kommentare:

  1. Hallo Thaya,
    also Spielzeug haben wir auch. Leider hält das meist davon meinen Beaglezähnen nicht stand. Da ich sehr neugierig bin, baue ich bei Quietschis die Quietschen immer aus. Die Zerrschlange hat zwei Jahre gelebt und diese Woche hat Frauchen sie entsorgt. Am liebsten spiele ich mit unserem Futterball, der bisher alle Attacken überstanden hat und immer noch Leckerchen ausspuckt. Von den Bällen ist nur noch der Knotenball geblieben. Mein liebstes Spielzeug sind starke Sisaltaue aus dem Baumarkt. (oder Frauchens Socken)
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Lissy sagt: mein liebstes Spielzeug? COSI !!!!!! Hihihihiiiiiii

    AntwortenLöschen
  3. bei uns muss nun unterteilt werden in der zeit vor und nach sweetie... :-)
    in der zeit vor sweetie gab es noch immer lucys allererste stofftiere, weder lucy noch jamie haben den stofftieren viel angetan... sweetie macht da nicht lange rum und operiert besser gesagt seziert ziemlich viel... :-)
    lg
    petra

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck