Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Mittwoch, 17. August 2011

Neues Hobby ...

Thaya's neues Hobby ist Mäusefangen und gestern war sie zum zweiten Mal erfolgreich. Kaum raschelt oder fiepst es irgendwo in der Wiese ... flux ist sie am anvisieren oder schon mit einem Satz am graben. Gestern scheint sie ein Mausnest ausgehoben zu haben, denn es war wieder eine klitze-kleine Maus mit der sie - wie eine Katze - stolz angetrabt kam, um sie uns zu zeigen.

Nur ich glaube, dass man sowas auch "fressen" kann, muss sie erst lernen, denn sie trägt das Mäuslein vorsichtig herum und legt es immer wieder auf den Boden zwischen ihre Vorderpfoten. Irgendwann war es dann doch tot und dann wirft sie es in die Luft und rennt damit ein paar Runden.

Später habe ich es mit einem angebissenen Kopf im Gras gefunden. Also, entweder schmecken "ganze" Mäuse nicht so gut oder sie muss erst auf den "Geschmack" kommen. *gg*

LG Mel

Kommentare:

  1. igitt !!
    Da würde ich echt aufpassen- Mäuse können Krankheiten übertragen.

    AntwortenLöschen
  2. Diana, da mach ich mir keine Sorgen. Katzen werden von den paar Mäusen, die sie fangen auch nicht krank.
    Eher haben die Mäuse Würmer und da Thaya regelmäßig entwurmt wird, mach ich mir da auch keine Sorgen.
    Ab und zu eine Maus mit Haut und Haaren ist gesünder als jedes Fertigfutter *ggg*
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  3. ui ui, na du bist mir ja eine! ich bin gespannt wann dein frauchen mal fotos von deinen mäuse spielen macht. oder wären die für den betrachter zu schrecklich? ;)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  4. Unter "An der Leitha flussaufwärts" gibts ihr erstes Mäusevideo. Wenn man genau schaut, trägt sie das Mäuslein herum und lässt es dann wieder fallen.
    Mehr macht sie bisher nicht. Manchmal wirft sie es auch in die Luft aber anfangs "spielt" sie sehr vorsichtig damit.
    Und so "graußlich" ist das auch nicht.
    LG Mell

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck