In der Buckeligen Welt ...

Die "Bucklige Welt" ist ein Hügelland (auch als Land der 1000 Hügel bekannt) am Alpenostrand und etwa 1 Stunde von Wien entfernt. Landschaftlich typisch sind eben diese vielen Hügel, welche wir in Österreich "Buckl" nennen. Daher der Name. Auch der Wechsel - der östlichste Gebirgszug der Alpen - beginnt hier. Seine höchste Erhebung ist mit 1743 m der Hochwechsel, auf den wir heute auch hätten wandern können. Aber wir haben uns heute auf den Wildwasserlehrpfad beschränkt welcher bis zum großen Wasserfall und wieder retour führt.

Der Wald und der Bach bieten jetzt im Hochsommer eine kühle Abwechslung. Bei Familien mit Kindern ist dieser Lehrpfad ebenfalls sehr beliebt. Der Startpunkt war mit parkenden Autos ziemlich übersäht, aber die Menschen haben sich gut aufgeteilt. Viele sind sicher auch auf die umliegenden, höheren Berge gewandert.

Ausklingen ließen wir dann den Tag beim Alpengasthof Fernsicht bei leckerer Forelle "Müllerin" und Cordon Bleu. Außerdem befindet sich die Eis-Greissler Manufaktur nur 30 Min entfernt. Dahin mussten wir auch noch, um eine schöne Vorratspackung Eis mitznehmen.

Danke an Elisabeth, Vesna, Janko und Markus für den schönen Tagesausflug.

P1010060
Der "Orgelbaum". Ich weiß auch nicht wie man genau auf diesen Namen kommt aber ich fand es auch faszinierend. Der Baum wurde bei Hochwasser unterspült und fiel um. Aber er war keineswegs tot, nein ... er trieb neu aus und es wuchsen 2 neue Bäume in die Höhe, wie man sehr gut erkennen kann.
Fazit: Auch umgefallene Bäume können weiterleben!

P1010063
Eine schöne Kreuzspinne (Araneus) mit Beute

P1010074
Unsere brave Thaya

P1010076
Eine "wilde" Fruchtfliege (vermutlich Acidia cognata) mit interessant gefärbten Flügeln. Sie hat damit ganz lustig rumgewachtelt. 

P1010077
Einige Brücken sind zu überqueren

P1010083
Erfrischung ist jederzeit möglich

P1010085
Gruppenfoto beim Mühlrad

P1010086
v.l.: Io, Mika, Thaya & Joline

P1010088
💗

P1010096
Ein schönes altes Mühlrad. Leider war der Wasserzulauf etwas mitgenommen. Wollte ihn reparieren, damit das Rad wieder läuft, aber die Löcher ließen sich nicht richtig stopfen. 😅

P1010103
Gemächlich fließt der Bach talwärts

P1010104
Trittsicher

P1010105
Überholmanöver 😉

P1010109
Ein schöner, regenbogenfarben-glänzender Blattkäfer (Dlochrysa fastuosa)

P1010112
Schöner Nadelwald

P1010114
Abkühlung gefällig?

P1010118
Der Wasserfall (unser heutiges Etappenziel)

P1010120
So manch Enzianartiges begleiteten uns auch.

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Welcome Leia ...

Welcome Bibi ..

Welcome Miki ...