Posts

Es werden Posts vom Februar, 2019 angezeigt.

Glasscheiben aus Eis ...

Bild
Heute haben wir in den nahegelegenen Donauauen neue Wege erkundet. Nachdem die Temperaturen wieder gefallen sind, trifft man in den Wäldern so gut wie keine Menschenseele.
Auf den Teichen tummeln sich derzeit Stockenten, Gänsesäger, einzelne Kormorane und einen Schwarzspecht haben wir auch gesehen.

Interessant waren einige Eisflächen. Der kleine Tümpel ist vermutlich nach dem Zufrieren der Oberfläche einfach versickert, was eine Art "Glasscheibe aus Eis" hat entstehen lassen. Interessant war auch das äußerst symmetrische, viereckige Öffnung im Eis.

Unsere Erkundungstour startete direkt neben der Autobahn. Aber kaum begab man sich hinein in den Auwald, waren auch die Geräusche der Zivilisation bald verschwunden.
Io kann auch wieder recht gut mithalten. Man muss sie immer noch ein bisschen bremsen, damit sie brav übt, das Beinchen zu benutzen, aber es wird von Tag zu Tag besser.


Wunder der Natur: Glasscheibe aus Eis und perfekt symmetrisches Loch


Unterhalb des Eises ist kein W…

Im Schwitzkasten ...

Bild
Könnt ihr euch noch an die kleine Ilvy erinnern? Als uns die 5 kleinen Eisbären besuchen waren, war Ilvy noch so klein.

Jetzt, einige Monate später, hat sich Ilvy zu einer wunderschönen und herzallerliebsten Junghündin entwickelt und nun hat sie auch Thaya, Io und Mika wieder gesehen und alle haben sich sofort erkannt. In Mika hat Ilvy auch eine neue, supertolle Spielkameradin gefunden.
Früher war Mika ja von Welpen nicht so sehr begeistert und distanziert. Jetzt hat Ilvy genau das richtige Alter und auch die richtige Größe um sie in den Schwitzkasten zu nehmen! 😂😂

Danke Petra und Markus für den schönen Spaziergang.


Ilvy zwischen Mika und Io

Rasende Windis ...

Bild
Wochenende und Sonnenschein ... da ziehts uns raus, die Wiener Whippet Walker. Mit 10 Windis trafen wir uns heute auf der Meiereiwiese in Mödling. Mit 3 Jungspunden in petto sind wilde Wettrennen garantiert. Nach dem ersten Toben auf der Wiese gings dann mehr oder weniger gut ausgepowert durch den Wald hinauf zur Ruine Mödling. Am Rückweg konnten die Hunde nochmals auf der Wiese richtig Gas geben.

Danke an die Wiener Whippet Walker für die rege Teilnahme. Es hat mich wieder gefreut, neue Gesichter kennen zu lernen. Bis zum nächsten Mal.


Etwas diesig (= dunstig) aber das macht eine ganz eigene Stimmung auf der Meiereiwiese in Mödling


Mika und Kiani


Frau Ella E

Erste längere Spaziergänge ...

Bild
Die Mantelzeit ist nun teilweise vorbei. Bei 12° und Sonnenschein, kein Wunder ... also Mäntel weggepackt und die Sonne ans Fell bzw. an die Haut lassen. Wir haben den Winter über sowieso zu wenig Möglichkeit an Vit D zu kommen. 😉

Io darf nun auch (selbstverständlich nur an der Leine) wieder vermehrt mit und das freut sie sehr.


Vormittags auf der Terrasse in der Sonne liegen

Io ... Wetter-Whippet?

Bild
Endlich kommt Io wieder mit in die Arbeit. Wir sind allerdings bei unseren Spaziergängen in der Mittagspause sowie in und von der Arbeit noch möglichst langsam unterwegs, damit Io auch wieder lernt, ihren Fuß zu benutzen.

Sie scheint aber bereits etwas temperaturempfindlich zu sein. Heute war es bereits frühlingshaft, aber wenn wir im Schatten gehen mussten, hüpfte sie prompt wieder auf 3 Beinchen. Kaum sind wir wieder in der warmen Sonne, geht sie ganz normal auf 4 Beinen (leicht humpelnd noch).

Also, Io wird wohl zu einen Wetterfrosch ... *ähm* ... nein "Wetter-Whippet"! 😉

Vlt kann sie uns dadurch in Zukunft sogar eine "Kältefront voraussagen" ... mal sehen. Oder das/die Implantat/e kommt/kommen wieder raus!



Endlich Sonne und Wärme ... die Wiesen-Wutzel-Saison ist auch eröffnet

Einmal Türkensturz und zurück ...

Bild
Die Wiener Whippet Walk Saison haben wir heute mit einer etwa 2,5-stündigen Wanderung zum Türkensturz gestartet.

Herrlichster Sonnenschein und grandiose Fernsicht haben uns ebenfalls belohnt. Diesmal waren auch die Galgos in der Überzahl. 7 Stück begleiteten uns. Dann noch 3 Whippets, 1 Podenco Andaluz und 1 Briard.

Danke für die rege Teilnahme am Walk. Es hat mich gefreut, wieder viele neue Gesichter kennen zu lernen und freue mich aufs nächste Mal.


Bevor wir diese grandiose Fernsicht genießen konnten ... u.a. ...


... mit einem super Blick auf den Schneeberg ... mussten wir erst mal bergauf!

Der Vorführeffekt ...

Bild
Heute sind es 4 Wochen her seit der 2. TPLO OP im linken Hinterlauf. Wie bereits berichtet, ist Io diesmal später dran mit dem Versuch, endlich das Beinchen wieder zu benützen. Wir üben täglich aber die Kälte macht uns immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

Nur bei wärmeren Außentemperaturen schafft man es, ganz langsam zu gehen. Vielleicht spürt sie aber auch das Implantat wenn es kalt ist.

Heute hatten wir unser Kontrollröntgen und es ist alles super verheilt und gerade beim Tierarzt spaziert Io normal auf 4 Beinen und so gut wie perfekt. Tja, beim Tierarzt ist es eben der Vorführeffekt ... man gibt an, was man kann und hofft, nie wieder kommen zu müssen (aus Io's Sicht). 😃

Wir sind froh, dass die 2. OP eben so gut verlaufen ist, wie die erste. Wir üben jetzt also weiter und beginnen langsam mit dem Muskelaufbau. Prinzipiell sollte es zu keinerlei Problemen mit den Implantaten kommen. Die können wirklich ein Leben lang dort bleiben, wo sie momentan sind. Es sei denn, sie…

Terrassensaison 2019 eröffnet ...

Bild
Endlich, die Sonne kommt vermehrt aus ihrer Versenkung und wärmt den Boden und die Wände. Thaya, unsere Sonnenanbeterin schlechthin, kann dann Stunden draußen verbringen.

Also habe ich gestern auch begonnen, die Terrasse mal auf Vordermann zu bringen und prompt hat Thaya auch einen neuen Lieblingsplatz ergattert. 😉😊


Kuschelig ausgestattet ist der neue ...

Sammelkarten ...

Bild
Kennt ihr so Sammelkarten zB von Pokémon?

Von Thaya, Io & Mika gibt es sowas jetzt auch! 😂😂😂😂







LG Mel

Vor dem Feuer liegen ...

Bild
... auch wenn es nicht "echt" ist. Irgendwie hat es psychologisch auch die Wirkung, dass einem warm wird und das knistern wirkt total beruhigend.

Langsam beginnt Io endlich das Beinchen zu benutzen. Diese Woche werden wir einen Termin für das Kontrollröntgen ausmachen.



LG Mel