Endlich ...

.... 9 Tage nach der TPLO Operation beginnt Io endlich damit, das Bein wieder zu benutzen. Ich habe begonnen ihren Fuß ein wenig zu massieren, damit sie wieder ein Gefühl dafür bekommt. Ich glaube nicht, dass sie noch Schmerzen hat aber in ihrem Gedächtnis ist wohl das unangenehme Knacken vom damals fest verankert. Deshalb traut sie sich vielleicht auch nicht so richtig.

Wir haben ja noch immer strengstes Spring- und Wildes-Spiel-Verbot. Aber wir dürfen 4x täglich mind. 5-10 min Spazieren gehen und das macht Io endlich schön langsam auch mit 4 Beinen statt nur 3! 😊

Vor allem benutzt sie das Beinchen, wenn wir in den Wiesen ein klein wenig aufwärts und abwärts gehen. Daher geh ich mindestens 1x am Tag im Park die kleinen Hügel auf und ab. 😊
Io scheint es zu gefallen und ihre Fröhlichkeit ist auch schon zurück gekehrt und sie freut sich immer riesig, wenn ich sie fürs Benutzen des Beinchens lobe. 😂

Hier ein kleines Video von unserer "Hügelübung" von heute:


Leider ist Io ja so eine "Hektische" und wenn sie eben "dringend" Gassi muss, dann wird mal auf 3 Beinen so lange rumgehüpft, bis alles erledigt ist und erst dann hat sie Zeit sich auf das "Üben vom langsamen Gehen auf 4 Beinen" zu konzentrieren.

Morgen kommen auch endlich die Nähte raus und am Dienstag endet eigentlich das "Springverbot". Aber das werde ich vorher noch mit der Tierklinik abklären und dann schauen wir mal weiter wegen Physio etc.

P9260425
Alles recht gut verheilt. Morgen kommen die Nähte raus

P9260429
Mir ist aufgefallen, dass das "kaputte" Beinchen nun längere Haare an der Pfote hat (vermutlich, weil sie sich durchs Nichtbenutzen nicht abnutzen können) und dass die Pfotenballen so "eingefallen" sind. Daher massiere ich die Pfote regelmäßig, um die Durchblutung anzuregen und wir schmieren auch ein wenig Öl und Pfotencreme, damit wieder alles schön geschmeidig wird.

P9260427
Im Vergleich dazu, die gesunde linke Hinterpfote

P9260432
Die Muskeln haben sich auch gravierend abgebaut, wie man sieht. All das müssen wir langsam wieder aufbauen und ich bin mir sicher, nach einiger Zeit springt und läuft Io wieder rum, als wäre nie was gewesen. Ich bin sehr zuversichtlich!

P9270437
Nach unseren Hügelübungen gehen wir langsam heim. Wir waren kaum länger als 10 min unterwegs ...

P9260434
... Üben macht müde.

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Endlich wieder Whippet Walks ...

Hochmoor Schrems ...

Ylvie, unser Urlaubshund ...