Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Samstag, 11. April 2015

Von einer Pflanzenrariätenbörse und Wasserspaß ...

Heute fand zum 5ten Mal die Exotische Pflanzenbörse der AustroPalm in Guntramsdorf statt. In deren Glashäusern sowie an Ständen um das Gelände, kann man viele interessante Dinge entdecken und kaufen. Beginnend bei fleischfressenden Pflanzen über Sukkulenten, Kräutern und Palmen bis hin zu exotischen früchtetragenden Bäumen.

Für mich ist sowas meist ein "Muss" ... ;)))

Gekauft habe ich natürlich auch was. Durfte endlich mein erstes "Flaschenkind" (Orchideensämlinge invitro) mit nach Hause nehmen sowie eine Mini-Kiwi, auf deren Früchte ich mich besonders freue.

Nach einigen Arbeiten auf meiner Terrasse - schließlich kommt man bei Sonnenschein und 20°C in "Gartenarbeitslaune" - stand natürlich mit Thaya und Io ein schöner Spaziergang an der Schwechat an. Gemeinsam mit Cousin Filou wurde getobt und "gebadet"!

Danach liesen wir den Nachmittag bei einem guten Essen in der Kaminstubn ausklingen.

Danke Nicole, Markus und Reinhard für den schönen Samstag Nachmittag.

IMAG1262
Ein kleines Foto von der Börse ... Interessierte versammeln sich ... es war noch früh, daher weniger los.

IMAG1264
Pleonie (Tibetorchidee)

IMAG1289
Mein "Flaschenkind" ... oder besser "Flaschenkinder". Es sind Orchideensämlinge, die invitro leben. Mind. 1 Jahr bleiben sie noch in diesem Glas, bis ich sie auspikieren kann.

IMAG1288
So soll sie dann in ca. 4 Jahren dann blühen, wenn alles gut geht.

IMG_8121
Mein weiterer Neuzugang - eine Mini-Kiwi. Winterhart und selbstbefruchtend. :))) Hoffentlich trägt sie heuer schon einige der kleinen, etwa weintraubengroßen Früchte

IMG_8114
Meine Kaki habe ich schon gute 2 Jahre und heuer blüht sie wie verrückt! :)))

IMG_8134
Dann beim Spaziergang: Thaya, Filou und Io

IMG_8138
Filou, unser Whippet aquaticus

IMG_8139
Thaya und Io beim Kneipen

IMG_8150
Nachdem Io immer bis zur Brust ins Wasser geht, muss sie sich danach immer trocken reiben. DAS ist ihre Methode! ;)))

IMG_8161
Wasserspaß

IMG_8168
"Filou ... komm!"

IMG_8169
*hopp* ;)))

IMG_8171
*yeah*

IMG_8177
Und im Gastgarten haben die beiden Jungspunde natürlich ihren Spaß miteinander

IMG_8178
Io und Filou haben sich richtig lieb ...

IMG_8181
... und sind immer wieder mit "Maul-fechten" beschäftigt

IMG_8182
Thaya hingegen möchte lieber ihrer Ruhe und dreht sich zur Seite ;)))

IMG_8184
Erst wenn Ruhe einkehrt, liegen alle näher beieinander

IMG_8188
Und Thaya und Io kuscheln und ...

IMG_8191
umarmen einander! ;)))

LG Mel

Kommentare:

  1. Hallo Mel,
    ich wünsche dir viel Erfolg mit deinen neuen Pflänzchen. So eine Mini-Kiwi habe ich auch und brauchte schon im ersten Jahr ein größeres Klettergerüst. Sie wächst wirklich sehr schnell und braucht viel Wasser. Ein paar Früchte hatte sie auch im ersten Jahr, aber richtig los ging es im zweiten Jahr. Leider reifen die Früchte in unseren Lagen nicht ganz aus. Sind also ziemlich säuerlich und hart.Vielleicht klappt es ja bei dir besser. Ich bin gespannt.
    Einen schönen Badeausflug habt ihr gemacht und die Kuschelbilder sind soooo süß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma und Lotte's Frauchen,

      unser Klima hier in Wien ist äußerst mild u da meine Terrasse südseitig u auch noch zur Wand hin ist, denke ich, dass die Früchte schon reif werden. Ob allerdings heuer ist fraglich, ist natürlich normal, das die Pflanze nach dem Umtopfen eher Kraft in die Wurzeln steckt als in die Fruchtbildung. Mal schauen. Werde weiter berichten. :))

      LG aus Wien
      Mel

      Löschen

Danke für deinen Pfotenabdruck