I'm fishing ...

... aber nicht im Trüben! ;)))

Thaya, meine Jägerin, probiert sich auch manchmal im Fischen! *ggg*

IMG_0357
Leider sind die Fische noch zu schnell ... (im Gegensatz zum kleinen Buchfink vom letzten Mal ... aber das ist eine andere Geschichte!!!)

IMG_0295
... somit muss sich Thaya dann doch eher mit einem Stock begnügen. Für diesen musste sie nämlich auch die Nase bis zu den Augen "eintauchen"! *ggg*

Da sieht man mal wieder, für was so eine lange Whippetnase gut ist. *ggg*

LG Mel

Kommentare

  1. Hallo liebe Mel,
    Thaya macht einen quietschfidelen Eindruck, im Gegensatz zu mir! Ich bin ein Häufchen Elend und mein Spaziergang heute war der reinste Horror!
    Liebe Grüße
    Dein verängstigter Arno

    AntwortenLöschen
  2. oje, arno! hat dich silvester so zu schaffen gemacht??? das tut mir leid! hoffe, dir gehts bald wieder gut!
    lg mel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Thaya,
    das ist eine klasse Idee. Wenn du das noch ein Weilchen übst, fängst du bestimmt bald einen Fisch. Wir sind gespannt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Von Maria Ellend bis Haslau ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...