Der Maurer Wald ...

... war unser Ausflugsziel am 1. Adventsonntag. Gemeinsam mit unseren Windhundfreunden verabreden wir uns fast jedes Wochenende zum "gemeinsamen Flitzen".

Der Maurer Wald, ein großzügiges Erholungsgebiet am Rande des 23. Wiener Gemeindebezirks, läd viele Hundebesitzer dorthin ein. Auch viel Wanderer, Jogger und Familien mit Kindern sind dort unterwegs.

Es gibt dort viele Wiesen und auch Wald - ein Naherholungsgebiet für jedermann ... also Mensch und Hund.

IMG_0028
Pilz auf Baum mit Efeu umwunden ... der Maurer Wald in Wien.

IMG_0022
Weite Wiesen laden die Windhundmeute zum "Flitzen" ein.

IMG_0021
Aber so bald es wo Leckerlis gibt, sind fast alle wieder da! *lol*
(v.l. Shari, Saluki Tamir, Moonlight, Melissa und Ferdinand)

IMG_0019
Joker schaut lieber aus der Ferne, was die "Damenmeute" so treibt.

P1010019
Wiese mit einem Weinacker am Waldrand.

P1010028
Moonlight, Thaya und Ferdinand beim Leckerlis abstauben.

P1010040
Das erste Mal bei uns mit dabei war Anne mit ihrer Whippethündin Yala (Whipcat Yes Sir I Can Boogie).
Hier liefert sich Yala (links) mit Shari (rechts) ein Rennen.

P1010045
Yala, Thaya, Shari, Joker und Tamir im Wald.

Danke, es war wieder ein toller Ausflug.

Bis zum nächsten Mal.

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neue Blickwinkel ...

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...