Erdhügel ... ein Paradies!

Auf unserer Baustelle haben wir mit den Erdarbeiten begonnen. Somit sind mehrere Erdhügel um unser Haus entstanden. Ein Paradies für Thaya, die wie vom einer Wespe gestochen über und um die Hügel rumwetzt, Löcher buddelt, sich drin welzt oder ihre Leckerlis vergräbt! *ggg*

Aber seht selbst:

Buddeln was das Zeug hält


Thaya und der Erdhügel


LG Mel

Kommentare

  1. hihi, das kenne ich woher. da wirst du dann große freude mit ihr haben wenn du dann den garten hast. thaya wird dich fleissig beim garteln unterstützen und dir zeigen wo du noch was eingraben sollst oder etwas ausgegraben gehört oder gar kein rasen hingehört... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. hi petra, sie wird umgraben dürfen nur bestimmte stellen wie hochbeete und moorbeet werden tabu sein. Ich hoffe, dass die Tabu's dann auch tabu sein werden *ggg*

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Amazonien Österreichs ...

Von Farnen und der Suche nach Skorpionen ...

Der Dehnepark im 14. Bezirk ...