Das Maulkorb tragen ...

... klappt immer besser. Heute sind wir zum ersten Mal die ganze Straßenbahnfahrt über mit Maulkorb gefahren! Und das sind schon 15 - 20 Min. Ist doch toll, oder?
Wenn sie sitzt oder liegt stört sie der Beißkorb so gut wie gar nicht. Im Gehen ist sie gewillt, ihn mit den Vorderpfoten abzukratzen oder "rückt ihn zurecht"! *ggg*

Dass das Teil noch ungewohnt für sie ist, kann ich gut verstehen.

Es ist übrigens gar nicht so einfach, durch den Maulkorb durch Leckerlis zu geben und bedarf etwas an Übung. *ggg* Irgendwann hat man aber den Dreh raus.

Es handelt sich übrigens um das Modell ilvie (die weiche Version) und ja, sie muss noch hineinwachsen.

LG mel

Kommentare

  1. danke, ich komme vielleicht am 8.5. nach Wien, dann kann ich einen Maulkorb besorgen, und Thaya treffen !

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nadine,
    das wär toll! Würd mich freuen, wenn wir uns sehen. LG Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hund mit Katz ...

Mal wieder am Braunsberg ...

Hirsche streicheln auf der Hohen Wand ...