Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Mittwoch, 30. September 2015

Thaya an der Thaya? ...

pfitschipfeil
Ja, wie ihr alle wisst, ist Thaya nach dem Fluss Thaya benannt.

Natürlich gibt es hier in Österreich auch noch den Ort Thaya, welcher natürlich an der Thaya liegt, denn viele Orte werden ja nach ihren Flüssen, an denen sie liegen, benannt. ;)))

Dass ich ja gerne mal mit Thaya nach Thaya an der Thaya im Thayatal wandern gehen würde, habe ich ja hier schon erwähnt. Leider wird es sich wohl heuer nicht mehr ausgehen. ;)))

2015-08-23 08.13.38
Danke an unseren Freund Balazs für dieses Original-Foto

LG Mel

Dienstag, 22. September 2015

Von den großen irischen Wölfen und einem tollen Coursing-Tag ...

Am letzten Sonntag ging das alljährliche Coursing in St. Aegyd über die Bühne. Wir verbrachten einen tollen Tag mit vielen netten Leuten und auch das Wetter hielt stand!

Ich möchte mich wieder ganz herzlich beim Team des FCW bedanken. Alles lief reibungslos und 100 Läufe zu ziehen, war echt der Wahnsinn!
Um 9.00 Uhr war Start und um 17.30 Uhr hatten wir bereits die Siegerehrung. Super!

Danke auch an Sissi und Erich, dass ich die Ehre hatte, ihren Billi zu starten. Somit hatte ich "3" Hunde am Start und ich war froh, dass jeder in einer eigenen Klasse unterwegs war, denn sonst wär ich wohl ein bisschen ins Schleudern geraten. ;)))

Thaya lief ihre Läufe sehr gut und war nach dem ersten Durchgang mit unserer Freundin Livi gleich auf. Im zweiten Durchgang kürzte sie aber derartig ab, was ihr wohl einige Punkte kostete. Somit erreichte sie am Ende den 3. Platz in der Sprinterklasse.
Ich habe bei Thaya oft das Gefühl, dass sie einfach anhand der Quad-Spuren im Feld genau weiß, "wie der Hase läuft"! ;))) 2 Mal hatte ich echt Angst, sie würde zu knapp über die Schnur rennen. Diesbezüglich ging aber alles gut. Trotzdem humpelte sie danach ein wenig aber Dank Sylvia, die sich die Schulter ansah und "einrenkte", war sofort wieder alles ok.

Auch am Tag danach, kein Humpeln mehr zu sehen ... schonen tun wir aber trotzdem. Wir wollen nichts übertreiben.

Io rannte ihre beiden Durchgänge auch mit Bravour. Sie hat es einfach drauf und ist auch um einiges schneller und weniger als Thaya.

Billi kürzte im 2. Durchgang ebenfalls ab bzw. verlor auch den Hasen. Es reichte für ihn somit nur für den 12. Platz aber der Spaß steht sowieso im Vordergrund.

Danke auch an Anita, da ich ihre 3 Irish Wolfhounds mal hab kurz halten dürfen.

In Pichl bei Wels werden wir nicht am Start sein. Die Anreise ist mir etwas zu weit. Daher wünsche ich allen TeilnehmerInnen für Pichl bei Wels im Oktober viel Spaß und Erfolg und vor allem verletzungsfreie Läufe. Wir werden 2016 wieder dabei sein.

Hier noch ein paar Fotos von diesem tollen Sonntag sowie ein Video von einem Lauf der Whippets (gemischte Klasse). So könnt ihr euch ein Bild von der Geschwindigkeit machen:

1. Durchgang - Whippets gemischt: Aidan de Lobito Azul (rot) mit Fierce Fireball Crybaby (weiß)

Sonntag, 20. September 2015

Sleep & Hound ...

Wieder Design vom Feinsten "MADE IN AUSTRIA"!

Sandra K. strickt und näht stilvolle Mäntel für große und kleine Windhunde. Auch Halsbänder und Schmuckkettchen hat sie in ihrem Sortiment. Alles handgefertigt.

Io durfte nämlich Modell stehen. Der Pulli ist aus echter Merinowolle!

Also falls ihr Io hier auf Etsy erkennt ... SIE steht NICHT zum Verkauf. Unseren Fleckenzwerg geben wir natürlich nicht her, aber man kann einen tollen Pullover bestellen!

Mehr News gibt es auch auf der dazugehörigen Facebookseite von Sleep&Hound.

Weiter so, Sandra! :)))

Übrigens, auch Sandra hat einen Stand am Windhundweihnachtsmarkt!

DSCN3998
"Karo" steht Io ja sehr gut! :)))

DSCN4008
Da wurde Io schon heiß ... an diesem wunderschön sonnigen Herbstnachmittag. Aber der Winter kommt bestimmt und da ist Merinowolle optimal!

LG Mel

Samstag, 19. September 2015

Crazy Thaya ...

Thaya und Sand ... wie immer eine total "crazy Kombi"! ;)) Unser heutiger Wiener Whippet Walk führte uns mal wieder nach Klosterneuburg an den Donaustrand. Endlich ist die Badesaison vorbei und die Sandstrände gehören nun überwiegend den Hunden.

Insgesamt hatten wir heute 12 Whippets und 1 Galgo am Start. Und Thaya war wieder mal absolut "crazy" unterwegs, denn ... am Sandstrand lässt es sich nicht nur gut Gas geben, nein ... Löcher buddeln ist das Größte für sie! Und weil so ein "Loch" auch ihr gehört, musste sie es dann auch gleich "markieren".

Danke, dass ihr wieder so zahlreich mitgekommen seid! Bis zum nächsten Mal!

DSCN3950
Thaya zu Io: "Bleib' weg! DAS ist MEIN Loch!" ;)))

Hier noch ein Video ... Thaya ist verrückt am Loch graben und da es ja IHRES ist, markiert sie es am Ende auch noch! ;)))


Mittwoch, 16. September 2015

Von einer einsamen Malve, Schwammerln und Felsen ...

Der Hundertwasserwanderweg am Kamp ist immer wieder eine Reise wert. Heute waren wir zum letzten Mal in diesem Jahr dort. Wir nutzten das noch warme Wetter für eine Wanderung ... eine lange Wanderung, denn man ist schon mindestens 4 Std. unterwegs.

Danke Edith, Elisabeth, Julia und Michaela für den schönen Ausflug. Wir hatten heute bei unserem Wiener Whippet Walk insgesamt 11 Whippets und 1 Galgo im Schlepptau sowie die kleine Gloria im Kinderwagen.

Ich denke, morgen werden mir nicht nur die Füße sondern auch die Arme weh tun - vom mehrmaligen Hochheben des Kinderwagens. Wenigstens wissen wir jetzt wie "kinderwagentauglich" die Strecke ist! ;)))

Aja, die Ausbeute von Schwammerln war auch nicht so schlecht. Zumindest hat Edith heute ein Abendessen! ;)))

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und v.a. auf den Sommer, wenn wir wieder dorthin zum Baden fahren. Bis dahin ... hier die letzten Bilder dieses Jahres von dieser malerischen, mit Felsen durchzogenen Flusslandschaft.

DSCN3803
Anfangs ist das Kamptal noch nicht so eng ...

DSCN3807
... typisch sind aber die vielen runden Felsen in und um den Fluss.

Donnerstag, 10. September 2015

Lausbübisch ...

... schaut Io aus ... so mit Baseball-Cap, welche wir von unserer kleinen Freundin Imola haben ausleihen dürfen. :))))

Danke!!!!

20150901_121535

LG Mel

Mittwoch, 9. September 2015

Dangerous Minds ...

So manches Federvieh ist für Io unwiderstehlich. Hauptsache sie geht nicht allzu nah ran! ;)))

Diese Fotos sind zwar vom letzten Jahr ... aber zum Lachen auf alle Fälle gut! :)))

Zur besseren Lesbarkeit: aufs erste Foto klicken und dann mit dem Pfeil nach rechts weiterklicken

1

2

3

4

LG Mel

Dienstag, 8. September 2015

5th Sighthound X-mas Market: Ankündigung ...

Es ist wieder soweit ... die Organisation steht schon in den Startlöchern und der Termin ist auch schon fix!

Also ... SAVE THE DATE:

14. November 2015
10.00 bis 17.00 Uhr
Windhundweihnachtsmarkt
in 2362 Biedermannsdorf, Martin Wlaschitz Platz 1
Hundeplatz des Austrian Dogtraining Centers
(gleich neben der Feuerwehr)

Welcher Windhundbesitzer kennt das nicht: Bei Hundeausstellungen findet man kaum passende Accessoires für Windhunde und im Internet kann man nichts anprobieren. Nach einer wunderbaren Idee von Stefanie Brejcha – aus der eigenen Not geboren – entstand daher 2011 der erste Windhund-Weihnachtsmarkt mit allem, was das (Windhund-) Herz begehrt! Übrigens: So mancher „Nicht-Wind-„Hundbesitzer hat das eine oder andere schicke Teilchen für Airdale bis Zwergpudel gefunden!

ICH werde auch wieder einen Stand machen und habe diesmal wieder einige kreative Mädels an Land gezogen, die mir ihre Produkte für den Verkauf zur Verfügung stellen:

Montag, 7. September 2015

Nullpunkt, Mehrpunkt, Vielpunkt, Rotpunkt ...

Heute mal wieder entlang unserer G'stettn unterwegs und dabei haben wir Interessantes entdeckt. Nämlich: Viele viele Marienkäfer ... in allen möglichen Varianten!

DSCN3744
Zuerst mal durchs hohe Gras

DSCN3745
*schwups* ... Io musste schnell nach Mäusen schauen gehen und Thaya wundert sich ;)))

Samstag, 5. September 2015

Suchbild und geschicktes Stangerl halten ...

Heute war es mal an der Zeit, die Terrasse "herbsttauglich" zu machen. Es gibt sicher noch Tage, wo man draußen sitzen kann, daher müssen ja immer wieder ein paar Blätter entfernt, der Boden gekehrt und die Pflanzen geschnitten werden.

DSCN3675
Thaya hat es sich heute auf einem schönen Plätzchen bequem gemacht, um mich dabei zu beobachten. Sie selbst erkennt man ja nur beim genauen Hinschauen. ;)))

Mittwoch, 2. September 2015

Neugier ...

Eigentlich "summte" es aus diesem Rohr. Grund: ein ganz kleines Wespennest.

Io ist eben neugierig. Thaya hingegen eher vorsichtig! ;))))

Zur besseren Lesbarkeit: aufs erste Foto klicken und dann mit dem Pfeil nach rechts weiterklicken

1

2

3

4

5

6

7

LG Mel

Dienstag, 1. September 2015

Geschöpfe Gottes ...

... sind wir doch Alle. Und ich kann ja durchaus so manche Verbote bezüglich des Zutritts zu Friedhöfen und Kirchen verstehen und gerade deshalb finde ich es auch schön, wenn mal eine Ausnahme gemacht werden kann.

In unserem Falle betraf es die Taufe meines ersten Neffen.

Netterweise durften auch Thaya und Io die Kirche betreten und der "Messe" beiwohnen.

Sie lauschten den Gebeten, Fürbitten und Liedern ... jetzt sind Io und Thaya auch "getauft" bzw. "haben Gottes Segen".

Danke an Herrn Diakon Friedrich Fürst.

DSCN3617
Aus Sicht der Hunde: Kirchenluft schnuppern ;)))