Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Dienstag, 1. September 2015

Geschöpfe Gottes ...

... sind wir doch Alle. Und ich kann ja durchaus so manche Verbote bezüglich des Zutritts zu Friedhöfen und Kirchen verstehen und gerade deshalb finde ich es auch schön, wenn mal eine Ausnahme gemacht werden kann.

In unserem Falle betraf es die Taufe meines ersten Neffen.

Netterweise durften auch Thaya und Io die Kirche betreten und der "Messe" beiwohnen.

Sie lauschten den Gebeten, Fürbitten und Liedern ... jetzt sind Io und Thaya auch "getauft" bzw. "haben Gottes Segen".

Danke an Herrn Diakon Friedrich Fürst.

DSCN3617
Aus Sicht der Hunde: Kirchenluft schnuppern ;)))

DSCN3618
Brav lauschen sie den Kirchenklängen bzw. "verschlafen" eigentlich sogut wie alles.

DSCN3625
"Beten" können die beiden auch ;)))

DSCN3626
Thaya und Io in der Kirche ... braves Warten, bis Frauli vom Familienfoto machen am Altar zurück ist.

LG Mel

Kommentare:

  1. Was für eine wunderbare "Geschichte". Hunde in der Kirche. Schön, wirklich schön.

    AntwortenLöschen
  2. toll dass ihr mit in die kirche durftet! frauli hat das heute schon abgeklärt, wenn unser menschenwelpe getauft wird darf ich auch mit in die kirche, ich gehör ja auch zur familie!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja toll! Es ist schön, dass es so nette Pfarrer gibt.

      LG mel

      Löschen

Danke für deinen Pfotenabdruck