Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Dienstag, 22. September 2015

Von den großen irischen Wölfen und einem tollen Coursing-Tag ...

Am letzten Sonntag ging das alljährliche Coursing in St. Aegyd über die Bühne. Wir verbrachten einen tollen Tag mit vielen netten Leuten und auch das Wetter hielt stand!

Ich möchte mich wieder ganz herzlich beim Team des FCW bedanken. Alles lief reibungslos und 100 Läufe zu ziehen, war echt der Wahnsinn!
Um 9.00 Uhr war Start und um 17.30 Uhr hatten wir bereits die Siegerehrung. Super!

Danke auch an Sissi und Erich, dass ich die Ehre hatte, ihren Billi zu starten. Somit hatte ich "3" Hunde am Start und ich war froh, dass jeder in einer eigenen Klasse unterwegs war, denn sonst wär ich wohl ein bisschen ins Schleudern geraten. ;)))

Thaya lief ihre Läufe sehr gut und war nach dem ersten Durchgang mit unserer Freundin Livi gleich auf. Im zweiten Durchgang kürzte sie aber derartig ab, was ihr wohl einige Punkte kostete. Somit erreichte sie am Ende den 3. Platz in der Sprinterklasse.
Ich habe bei Thaya oft das Gefühl, dass sie einfach anhand der Quad-Spuren im Feld genau weiß, "wie der Hase läuft"! ;))) 2 Mal hatte ich echt Angst, sie würde zu knapp über die Schnur rennen. Diesbezüglich ging aber alles gut. Trotzdem humpelte sie danach ein wenig aber Dank Sylvia, die sich die Schulter ansah und "einrenkte", war sofort wieder alles ok.

Auch am Tag danach, kein Humpeln mehr zu sehen ... schonen tun wir aber trotzdem. Wir wollen nichts übertreiben.

Io rannte ihre beiden Durchgänge auch mit Bravour. Sie hat es einfach drauf und ist auch um einiges schneller und weniger als Thaya.

Billi kürzte im 2. Durchgang ebenfalls ab bzw. verlor auch den Hasen. Es reichte für ihn somit nur für den 12. Platz aber der Spaß steht sowieso im Vordergrund.

Danke auch an Anita, da ich ihre 3 Irish Wolfhounds mal hab kurz halten dürfen.

In Pichl bei Wels werden wir nicht am Start sein. Die Anreise ist mir etwas zu weit. Daher wünsche ich allen TeilnehmerInnen für Pichl bei Wels im Oktober viel Spaß und Erfolg und vor allem verletzungsfreie Läufe. Wir werden 2016 wieder dabei sein.

Hier noch ein paar Fotos von diesem tollen Sonntag sowie ein Video von einem Lauf der Whippets (gemischte Klasse). So könnt ihr euch ein Bild von der Geschwindigkeit machen:

1. Durchgang - Whippets gemischt: Aidan de Lobito Azul (rot) mit Fierce Fireball Crybaby (weiß)


DSCN4028
Das Coursingfeld. Da es V-förmig ist, ein Gelände für gut trainierte Hunde, denn sie müssen mal rauf und mal runter rennen ;))

DSCN4029
Die Maschiene und ...

DSCN4030
... die "Umlenkrollen". Hab ich schon mal erwähnt, dass ich sowas auch gerne hätte! ;)))

DSCN4042
2 Afghanen warten auf ihren Lauf

DSCN4043
Auf die Plätze, fertig ...

DSCN4044
... GO!!

DSCN4045
Und sie werden immer "kleiner" ;)))

DSCN4049
Saluki

DSCN4057
Noch ein kleiner Saluki ;)))

DSCN4058
Meinewenigkeit mit 3 irischen Wölfen (Irish Wolfhounds). In meinem Smart passt so einer leider nicht wirklich rein! ;)))

DSCN4060
Io hat es irgendwie geschafft, während ihrem ersten Lauf "Gras" im Maulkorb mitzunehmen ;)))

DSCN4061
Gegen Mittag: Petrus meinte es gut mit uns. Die Sonne kam durch und es wurde sogar etwas warm!

DSCN4069
Io und der Coursing-Nachwuchs

DSCN4074
Das waren noch Zeiten, als Io auch so klein war

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck