Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Samstag, 8. November 2014

Mäuseautobahn ...

Wir haben in der gestrigen Mittagspause ein neues Mäuserevier entdeckt - der Hang neben der Autobahnabfahrt! ;))))

Keine Angst, die Trasse selbst ist mit einer hohen Beton- sowie Schallschutzmauer unerreichbar und das G'stettn-Gelände selber von einem Zaun umgeben.

Ich liebe diese ungenutzten, wilden Grünflächen. Gerade in den ungemähten Wiesen sind die "Autobahnen" der Mäuse gut zu erkennen. Viele viele kleine Wege führen zu ihren unterirdischen Röhren und Gangsystemen. Sollte es heuer Schnee geben, können die Mäuse unter der Schneedecke in den Wiesen nach Futter suchen, sofern sie nicht vorher von Fuchs, Falke oder eben Thaya und Io gefangen werden. ;)))


IMAG0660
Autobahnabfahrt St. Marx ... ein Mäuseparadies

IMAG0659
Andere Hunde haben bereits Löcher angelegt ... Thaya und Io kontrollieren diese und graben weiter ;)))

IMAG0658
Stundenlang könnten sie sich damit beschäftigen, leider ist in der Mittagspause nicht länger Zeit

Hier auch noch ein kleines Video:


IMAG0657
Auch bei uns zu Hause gibt es Mauslöcher neben der Garageneinfahrt ;))))

IMAG0656
Na? Schon was gefunden?

IMAG0655
Thaya lehrt Io das Mäuse fangen. Und Thaya ist eine gute Lehrerin. Von 5 Versuchen eine Maus zu fangen, schlägt meist nur einer fehl. ;)))
Auf Io's Konto ging noch keine Maus ... noch fehlt ihr die Übung.

IMAG0654

LG Mel

Kommentare:

  1. sehr cool - bei euch gibts die mäuseautobahn und bei mir daheim mausloch city! ;-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  2. Das muss ich Tibi noch abschauen...
    gibt es eine genaue Anleitung?
    Aber vielleicht kann Tibi keinem Mäuslein etwas zu leide tun...
    Tibi saß da und ein Meter entfernt saß ne Maus... Die spülten beide:"wer sich zu erst bewegt, hat verloren"

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck