Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Dienstag, 21. Mai 2013

Von Heidelandschaften und Gelbbauchunken ...

Wir entschlossen uns gestern, einen ganz besonderen Spaziergang zu unternehmen. Einen, den wir schon seit längerem geplant hatten. Bevor wir diese Wanderung in einer größeren Gruppe machen, dachten wir uns, den Weg mal in einer kleinen Gruppe zu erkunden. Shari ist auch noch läufig, somit war eine reine Mädelsrunde unterwegs.

Es ging in die Perchtoldsdorfer Heide - mehr oder weniger hinauf auf dem Berg - an einem stillgelegten Zementwerk vorbei bis zum "Schotterteich" und retour. Es war eine sehr abwechslungsreiche und oft steile Wanderung von etwa 3 Stunden.

Ich hätte nie gedacht, dass man um Wien so "klettern" muss/kann! *ggg*

IMG_0605
Die Heide mit Blick auf die Perchtoldsdorfer Burg

IMG_0606
Nach einem gemütlichen Anstieg einer Forststraße entlang, war steiles absteigen angesagt. Hier kamen wir an einer Ruine vorbei.

IMG_0613
Weiter gehts bergab ... Cooky voran! ;)))

IMG_0614
Grafitti am stillgelegten Zementwerk

IMG_0620
Und weiter gehts wieder leicht bergauf Richtung "Steinbruch" ...

IMG_0621
... dort, am Schotterteich einige Zeltlager. Ob das erlaubt ist, sei mal dahingestellt.

IMG_0623
Der idyllische See, wo Mensch und Hund sich eine Abkühlung gönnen können. ;)))

IMG_0625

IMG_0626
Thaya: "Frauli, ich will ein Leckerli!"

IMG_0629
Na? Wer von den Hunden holt nun das Stocki??

IMG_0634
Kleine Mini-Mini-Insel im See

IMG_0637
Cooky holt das Stocki! Klar ... die 4 Whippets sind ja eher wasserscheu aber ein Cocker Spaniel nicht! *ggg*

IMG_0641
Weiter gehts der Heide entlang

IMG_0643
Die Margeriten blühen auch schon

IMG_0648
Wutzeln in der Heide

IMG_0653
*ufff* Wir müssen über den Berg wieder zurück!

IMG_0657
Vorerst liefern sich Bahama, Aloa, Thaya und Shari ...

IMG_0659
... ein Rennen!

IMG_0661
Ab durch die Heide und das hohe Gras, das macht Spaß!

IMG_0665
Und in einigen Tümpeln konnten wir die hier entdecken: Gelbbauchunken

Nach der Wanderung war ich echt fix und foxi! Man braucht gute Schuhe und Kondition.

LG Mel

Kommentare:

  1. Schaut ja richtig urig aus, diese Landschaft. War bestimmt eine schöne Wanderung.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Thaya,

    das sieht ja wirklich nach einer ganz tollen Wanderung aus!! und die Landschaft bei euch ist ja echt wunderschoen!! da würde ich zur abwechslung auch mal gerne durchflitzen!! gibt's denn auch Wildschweine bei euch? *ggg*

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Cosimo,
    ob es Wildschweine dort gibt, kann ich nicht sagen aber angeblich gibts dort Ziesel. Wir haben aber weder das eine noch das andere entdecken können. ;)))
    LG Mel

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Pfotenabdruck