Stoaroas-Steine gefunden ...

Dass einem bunt bemalte Steine in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Motiven "über den Weg laufen" bzw. bei genauem Hinschauen "im Weg liegen", kann jetzt schon häufiger passieren.

Diese kreative Idee stammt aus Laa. „Stoaroas“ ist weinviertlerisch und bedeutet so viel wie "Stein-Reise".

Und wie man sieht, haben es schon mindestens 2 Steine nach Wien zu uns in den 3. Bezirk geschafft.

Wer sich auch an den "reisenden Steinen" beteiligen möchte, es gibt u.a. auch eine Facebookgruppe: Stoaroas

20200310_113643
Bemalte Steine: Ein Lama und ein Drache

20200310_113634
Thaya hat sie gefunden 😉

20200310_113649
So unauffällig sind sie ja nicht, die Steine. Dennoch muss man mit "offenen Augen" durch die Welt gehen.

20200310_113714
Kurzes Posing mit den bunten Steinen bevor wir sie wieder neu verstecken.

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Von Maria Ellend bis Haslau ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...