Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Freitag, 29. Juli 2016

Wohin ist bloß der Strand verschwunden? ...

An unserem Lieblingssandstrand an der Donau in Klosterneuburg ist kaum noch Sandstrand vorhanden. Alles überschwemmt. Es wird also noch etwas dauern, bis der Pegel wieder sinkt.

Die "Auwald-Gelsen" sind derzeit auch unerträglich. Obwohl man sie recht leicht erschlagen kann, tut ihr Stich ziemlich weh! :(((

Einen einzigen Strand gibt es noch ... dort haben anderen Hunde 2 Löcher gebuddelt, die Thaya sofort als ihren Lieblingsliegeplatz erklärt hat. ;))) Aber seht selbst.

P7300969
Also, eigentlich ist da ein riesiger Sandstrand ...

P7300977
... momentan gibt es nur schmale Schneisen ...

P7300981
... wenigstens ist das Wasser recht flach

P7300976
Der Schneise entlang

P7300985
Da geht nichts mehr ...

P7300988
... nur schwimmen ...

P7300995
... oder am Rande des Auwaldes entlang laufen.

P7301000
Das Wasser geht bis zu den "Mangroven" ;)))

P7301007
Teilweise wurde der Strand "unterspült" und Bäume sind umgekippt

P7301015
Einen einzigen Strand gibt es noch ... nicht groß aber immerhin ...

P7301027
... hier hat Thaya ein Sandloch gefunden

P7301028
Ein kleines Sandloch ... das Größere sieht man link von ihr ...

P7301031
Gemütlich in der Sonne braten ...

P7301037
... bis Thaya ins größere Loch wechselte und dort ...

P7301038
... weiter "bratete" ;)))

P7301039
Thaya's Sandloch! :)))

P7301040
Sie wollte gar nicht mehr heimgehen ;)))

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck