Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Mittwoch, 22. Juli 2015

Von Sand- und Felsenpanier, Felsenyoga, Leckerlitauchen und Libellen ...

Der Kamp ist einfach wunderschön und an vielen Stellen sehr naturbelassen (Ausnahme wohl der Stausee, welcher aber auch seine Reize hat)!

Heute hieß es bei dieser sommerlichen Hitze hinaus aus Wien, hinein in den Kamp im Waldviertel - und zwar auf der Strecke des Hunderwasserwanderweges.
Wurden in Wien 39°C vorausgesagt, so hatte es im Waldviertel etwa 33°C. Der Kamp sicherlich etwa 23 oder gar 25°C. Er führt gerade zwar wenig Wasser, aber zum Plantschen reicht es vollkommen. Zwischen den Wasserfällen, die sich ihren Weg durch die seit Jahrtausenden rundgeschliffenen Felsen bahnen, gibt es immer wieder Stellen, die tief genug sind, um im Wasser zu liegen und die Natur zu genießen.

Unsere Whippets hatten auch ihren Spaß. Lieferten sich ein paar Wettrennen über die Felsen und durchs Wasser, lagen am Strand und genossen die Sonne oder panierten ihr nasses Fell im Sand oder "am Felsen im Moos"!

Danke Edith, Elisabeth, Doris und Michael für den schönen Ausflug ins wie immer wunderschöne Waldviertel.

DSCN2927
Libellen und auch viele Wasserläufer tummeln sich hier. Aber auch Wespen (es wird heuer sicher ein unerträgliches Wespenjahr) und ein paar Bremsen. ;)))

DSCN2904
Hier sieht man die Wasserstandsmarkierungen an dem großen Felsen sehr gut. Wenn der Kamp Hochwasser führt, sind die Felsen bis zum Moosbewuchs überschwemmt.

DSCN2883
Unsere Badetruppe von heute mit 9 Whippets und 5 Menschen

DSCN2910
Thaya und Io retten ein Stöckchen vor dem "Ertrinken" ...

DSCN2912
... und tragen es gemeinsam ans Ufer ;)))

lito yoga
Unser Jüngster im Bunde zeigt uns, wie Whippet Yoga zwischen 2 Felsen funktioniert ;)))

DSCN2913
Yoga macht müde ... Lito verbringt somit auch ein bisschen Zeit im "Welpenkoma"!

DSCN2899
Im Sand schläft sichs schön

DSCN2897
Die Umgebung ... runde Felsen ...

DSCN2894
... kleine Wasserfälle, Wald und der Fluss

DSCN2922
Katie kneipt auch

DSCN2873
Io genießt die Streicheleinheiten am Strand ...

DSCN2868
... und die wärmenden Sonnenstrahlen zum Fell trocknen

DSCN2870
Entspannung pur

DSCN2854
Lito wieder wach und auf Erkundungstour

DSCN2844
Io mit Indi auf einen der Felsen und ich im kühlen Wasser

DSCN2834
An einigen Stellen ist das Wasser so schön tief :))) ... ich habe meine Unterwasserkamera wieder mitgenommen ;)))

DSCN2826
Alisha und Siri machen freiwillig Künststücke auf den Felsen ... oder trauen sie sich nur nicht ins Wasser? ;)))

DSCN2820
Indi genießt auch den Sand

DSCN2822
Thaya und Io beobachten das Geschehen drumherum

DSCN2816
Wenn ein Badetuch frei ist, ist Thaya die erste, die sich drauf breit macht und drauf aufpasst! ;)))

DSCN2815
Wenn man mit den Hunden unterwegs ist, ist es besser, man legt sich wo auf den Boden und nicht auf einen der Felsen. Da die Hunde ja unweigerlich einem folgen, wäre das zu riskant. Schließlich ist der Strand genauso schön und auch viel "weicher"! ;)))

DSCN2813
So könnte ich jeden Tag im Sommer verbringen ;)))

DSCN2808
Wasserfall unter Wasser! ;)))

DSCN2811
Mit Moos bewachsener Felsen unter Wasser

DSCN2785
Thaya: "Frauli!!! Ich bin patsch-nass!"

DSCN2797
Io ist nach einem Wettrennen auch ziemlich nass geworden ...

DSCN2794
... und versucht mittels "Felsenpanier" trocken zu reiben.

DSCN2792
Das Moos am Felsen war nämlich eine von 2 Möglichkeiten

DSCN2753
Oder man nimmt die Sandpanier, wie Thaya

DSCN2754
So kann man sich auch trocken rubbeln

DSCN2786
Das Wasser des Flusses ist übrigens sauber, auch wenn es braun ist. Die Färbung des Kampwassers stammt vom hohem Eisengehalt im Granit.

DSCN2780
Mein Versuch, die Hunde zum "Leckerlitauchen" zu bewegen

DSCN2775
Thaya beim "ausatmen" unter Wasser um das Leckerli mit dem Maul "aufzusaugen"!

DSCN2777
Thaya's Nase und Leckerli

DSCN2770
Thaya und Io versuchen es gleichzeitig ;)))

DSCN2765
Unsere kleine sandige Halbinsel von heute

DSCN2717
Wasserspaß für die Whippets

DSCN2728
Die meisten Stellen sind nicht tief ... ideal für die Hunde

DSCN2719
Felsenlandschaft ...

DSCN2720
... am Kamp

DSCN2721
Auch klettern können die Whippets ;)))

LG Mel

Kommentare:

  1. Ihr habt aber schöne Badeecken. Da täte ich auch gern mal die Füße eintauchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur "eintauchen"! Aber Max ... das Wasser ist ganz flach, da musst du schon ein richtiges "Vogelbad" hinlegen ... mit Flattern und so!!!! ;)

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke Ula ... ich gebe mir Mühe. Aber du machst eindeutig bessere!

      Löschen

Danke für deinen Pfotenabdruck