Blogbeschreibung

Blogbeschreibung

Impressum:

Alle Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte, etc. unterliegen dem Urheberrecht der Autorin (Mel Konegger).
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bilder, Zeichnungen und Texte in anderen elektronischen
oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Mel Konegger untersagt!

Samstag, 17. Mai 2014

Von unendlichen Wiesen und nicht enden wollender Nässe ...

Ich glaub', seit 1 Woche regnet es ununterbrochen ... ok ... ab und zu gibt es ein regenfreies Fenster, das wir ausnützen können. Trotzdem, dem Himmel muss doch bitte schön langsam das Wasser ausgehen, oder?

Heute sah es zumindest weit besser aus als gestern. Thaya's Schwester Smedji (Colwyn Joyful Starry Night) ist nämlich auf Wien Besuch. Sie hat es von 8 Wurfgeschwistern am weitesten weg verschlagen, nämlich nach Kroatien.

Auf dem Weg zu unserem Treffpunkt (dem Schwarzenbergpark) kam sogar die Sonne raus und ich hoffte auf besseres Wetter, aber oben im 17ten Bezirk angekommen, nieselte es aus den Nebelwolken, den die Bäume des Wienerwalds hartnäckig festhielten. Naja, eine kleine Runde konnten wir trotzdem gehen. Es waren wegen des Wetters auch kaum Hundebesitzer unterwegs und Thaya, Io und Smedji hatten die unendlichen aber nassen Wiesen sogut wie für sich allein.

Danke Nadine für das Treffen. Wäre schön, dich auch morgen in Grafenegg nochmal kurz zu sehen. Wir freuen uns schon auf deinen nächsten Besuch bzw. ich gebe zu, einen Abstecher nach Kroatien könnten wir ja auch mal einplanen. ;)))

DSCN0950
3 Colwyn'etten erobern den Schwarzenbergpark

DSCN0953
Smedji und Io - ein nettes Paar, oder?

DSCN0954
Also, Smedji's Kajal geht ja noch viel viel weiter!!! ;)))

DSCN0962
Unendlich nasse Wiesen - der Park reicht übrigens bis da hinten, wo der Wald beginnt!

DSCN0970
Ein paar Bäume wurden leider auch "gestutzt"

DSCN0969
Thaya hat "Leckerli" gehört. Auch Io ist ganz aufmerksam. Smedji ... naja. ;)))

DSCN0968
Ich glaube, wir sollten weiter gehen ...

DSCN0971
Thaya war wohl der Meinung, oben auf dem Tisch ist's nicht so nass wie im langen Gras. Io tat es ihr gleich. Das ihnen hier ein bisschen kalt ist, zeigt der "klemmende Hintern" ... denn nein, sie wollten sich NICHT hinsetzten ;)))

LG Mel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck