Zum Husarentempel über das Matterhörndl ...

 Zum Husarentempel wandern wir mindestens 2x im Jahr. Neulich bin ich auch eine etwas gemütlichere Aufstieg gestoßen. Man folgt einfach der Forststaße vom Waldgasthaus Bockerl aus immer kontinuierlich bergauf. Zurück geht es dann über die schmaleren Abkürzungen durch den Wald. Insgesamt - mit Verweilen beim Tempel - ist man gute 4 Std. unterwegs.

Beim heutigen Whippet Walk waren wir 5 Whippets. Die Jungspunde Leia und Ivie hatten richtig Spaß.

Schön war auch der Abstecher zum sogenannten Matterhörndl. Ja, ihr lest richtig, klingt wie "Matterhorn". Der Name kommt auch vom Matterhorn. Nur ist das Matterhörndl im Vergleich zum Original eher klein, daher auch nur "Hörndl". 😂

Wer mehr dazu lesen möchte, hier: Info zum Matterhörndl

Ich mag die Gegend mit den Schirmföhrenwäldern sehr. Der Aufstieg ist nicht allzu steil, man hat eine grandiose Aussicht über Wien und Umgebung und man begegnet immer netten Menschen.

Danke fürs heutige Mitkommen.

P1040926
Innen faul aber drumherum eine tolle und symmetrische Struktur - Buchenholz 

P1040961
Das Wandern ist des Whippets Lust

DSCF7644
Ivie (10 Monate)

P1040928
Wir erreichen nach etwa 2 Std. das Matterhörndl

P1040931
Leia findet heute alles so spannend. Mit 6 Monaten darf sie Großteils frei laufen.

DSCF7690
Wir posieren am Felsen

P1040939
Die beiden schräg aus dem Boden ragenden Felsen, sollen dem Matterhorn ähneln. Nur eben in "Mini".

P1040942
Mika war das Fotografieren zu blöd, daher stehen nur Thaya und Io noch still.

DSCF7746
Stinkiges gefunden und sofort muss man sich darin wälzen. Typisch Hund eben und immer lustig anzuschauen, wie sie sich nach der Reihe anstellen, bis jeder mal dran kommt. 😊

DSCF7711
Etappenziel Husarentempel erreicht - Leia stellt sich in Pose

P1040948
Blick durch die Säulen hinunter auf Wien

P1040944
Wien liegt heute teils im Nebel. Mitte: Wiener Berg City / Links: Alterlaa Wohntürme

P1040953
Wir treten den Rückweg an. Es geht entlang den schmalen Waldwegen bergab.

P1040955
Wir erhaschen einen Blick zurück zum Tempel

DSCF7753
Schirmföhren prägen die Landschaft.

P1040962
Der Wald lichtet sich. Nach den Schirmföhren kommen nun die Buchen.

DSCF7747
Io

DSCF7784
Im Wald gibt es immer viel zu schnüffeln.

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Whippet Welpen im Wald4tel ...

Entlang der Pulkau im Pulkautal ...

Von Zieseln, Bisons und einem Weinbrunnen ...