Karottenmassaker ...

WhatsApp Image 2020-12-18 at 13.04.57

Wären Karotten lebendig, würde das Massaker - welches unsere drei Mädels täglich anrichten - so aussehen! 😂

 Gut 2 Säcke Karotten (= 2 kg) fressen unsere Mädels mindestens wöchentlich. Immer liegen diese zur freien Entnahme in einem Napf bereit. V.a. Abends, wenn wir alle gemeinsam am Sofa liegen und fernsehen, dann wird gemeinschaftlich an Karotten geknabbert.

Dabei hat jeder seine individuellen Vorlieben.

Io zB knabbert immer gerne mit ihren kleinen Schneidezähnchen die Karotte an. Dabei kommt es oft zu sehr künstlerischen Auswüchsen, wie bereits hier mal berichtet.

Thaya ist ganz unkreativ und frisst sie einfach wobei alle das Ende mit dem "Grün" übrig lassen. Das schmeckt ihnen wohl zu bitter.

Mika ist unser sogenannter Karottentiger. Egal wie viele Karotten im Napf liegen, sie muss sich immer die Größte schnappen und uns am Sofa dann stolz "ihren Fang" präsentieren. Oft spielt sie sogar damit. Wirft die Karotte in die Höhe und wenn sie vom Sofa fällt wird sie gefangen. Oder sie stubst sie an, beißt wieder hinein, stubst sie wieder an usw. Sie tut so, als wäre die Karotte eine lebendige Beute.
Auch weiß sie genau, wenn sich unter den Decken wo Karottenreste befinden und sie hört nicht mit suchen und graben auf, bis sie sie gefunden hat! Das ist echt lustig.

Und dann ... dann wird seelenruhig geknabbert und geschmatzt. Ich liebe dieses Schmatzen! Das ist besser als fernsehen. Seht selbst!



LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Welcome Leia ...

Welcome Bibi ..

Welcome Miki ...