Na dann ... ab in den Lockdown 2.0 ...

 Seit gestern ist es fix. Der Lockdown 2.0 startet am Dienstag mal bis Ende November. Wenigstens haben wir einen schönen Herbst und wir machen das Beste draus - wie auch im Frühling - würde ich sagen.

Dh bis auf Weiteres finden keine Wiener Whippet Walks & Talks statt. Auch der diesjährige Windhundweihnachtsmarkt wird verschoben. Der neue Termin steht noch nicht fest aber wir hoffen, dass man dieses Event noch dieses Jahr über die Bühne bringen kann.

Sonst hatten wir heute einen wirklich wunderschönen letzten Whippet Walk im Schwarzenbergpark. Danach wie immer durch den Wald bunte Blätter sammeln und die Natur genießen.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen: Bleibs gesund und wir sehen uns nach dem Lockdown wieder. Währenddessen bleiben wir alle natürlich digital in Kontakt.

Hiermit darf ich ein paar wirklich schöne Herbstbilder posten ...

P1010029
"Indian Summer" in Österreich ... die von Buchen dominierten Wälder des Wiener Walds erstrahlen in tollen Farben!

P1010070
Ein sehr häufiges Bild, das uns sicher länger begleiten wird: Verlorene Masken, die wohl nicht so schnell verrotten werden ... Corona hinterlässt seine Spuren

P1010057
Doch Corona hin oder her ... beim Spazieren im Wald möchten wir die Natur genießen. Heute gab es einige Baumstümpfe, die ein gutes Fotomotiv abgaben

P1010056
Und kleine Baumpilze in "Herzform"

P1010054
Noch einer

P1010049
Io will hoch hinaus ... Thaya ... nicht 

P1010046
ICH bin die Königin des Waldes!

P1010037
2x Baumstumpf

P1010035
Io wundert sich, warum ich immer stehen bleibe und Blätter sammle. Tja, die brauch ich für die Aquarien zu Hause. 😏

P1010031
Herbst

P1010014
Und in der Hundezone ist Gas geben angesagt

P1010012
Glückliche und ...

P1010001
... v.a. dreckige Hunde. Es war schon eine Gatschpartie ... aber das macht trotzdem Spaß.

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Von Maria Ellend bis Haslau ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...