Galgofriends ...

Ursprünglich wollten wir ja den Leopoldsteiner See umrunden. Aber die Fahrt ins Eisenerz beansprucht schon etwa 2,5 Std. Da sich auch nur wenige für diesen Walk interessiert haben, haben wir spontan umdisponiert und sind an einem anderen See gefahren - nämlich an den Ottensteiner Stausee.

Am Ende waren wir 7 Galgos und 8 Whippets. Ein kleiner Sommernieselregen hat uns dann noch einen Teil lang begleitet bis wir uns bei der Burg Ottenstein ein wenig unterstellen konnten.

Auch Mittagessen im Hotel Ottenstein mit 15 Hunden war auch kein Problem und wie immer wahnsinnig lecker!

Danke an euch allen fürs Mitkommen. Es hat mich sehr gefreut!

P9010561
Galgofriends - ein Teil der Galgos. Galgos gibts auch in "Rauhhaar". Sieht total lieb aus. Früher hab es angeblich auch den Whippet mit rauhhaarigem Fell.

P9010565
Whippetfriends - Io und ihre Freudinnen

P9010570
Wir starten los. Spaziergang entlang des Ottensteiner Stausees

P9010575
Auch Mika hat keinerlei Berührungsängste. Galgos sind halt auch nur Windis ... einfach ein bisserl größer, sonst nix!

P9010580^
Am See

P9010584
Blick auf die Ruine Lichtenfels

P9010585
Es beginnt zu nieseln aber bei 28 °C kein Problem

P9010586
Ok, für so manchem Galgo oder auch Whippet schon ... Regen ist halt einfach *wäh*

P9010599
Trockenen Unterstand gefunden ... Burg Ottenstein

P9010603
Io mit Regensommeresprossen

69756490_2216808275113874_6096082876917350400_n
Im Restaurant dann chillen. Auch Thaya hat keinerlei Berührungsängste. Im Gegenteil ... Rücken an Rücken auf fremder Decke mit fremden Hund.

WhatsApp Image 2019-09-01 at 18.47.48
Danach noch zu Doris und Michi auf einen Kaffee.
v.l.: Amy, Mika, Indi, Thaya, Sunny und Io

LG Mel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...

Von Maria Ellend bis Haslau ...