Vielleicht sollten wir ...

... schön langsam versuchen, Thaya das neue Hobby abzugewöhnen?! Gestern passierte es schon wieder und diesmal war die Maus gar nicht mal so klein!

Comic-Whippet-Maus

Wie eine Katze bringt sie uns ganz stolz die Maus, um sie uns zu zeigen. Was bringt sie uns als nächstes? Maulwurf, Ratte, Biber, Hase, ...??? Man fängt ja schließlich klein an!

Besser, wir machen ab jetzt Schluss!

LG Mel

Kommentare

  1. Na besser sie bringt sie euch. Unsere Lotte frißt die Mäuse und sie ist eine gute Mausfängerin. Das zu unterbinden ist gar nicht so einfach. Obwohl ich immer hinterher bin, gelingt es ihr doch immer mal wieder.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Thaya ist jetzt auch drauf gekommen, dass man sie nach dem "Tot spielen" fressen kann!
    Außerdem scheint sie auch besser zu schmecken, wenn sie mal 1 Nacht in der Wiese gelegen hat - dann wird sie wohl "mürber"! *ggg*
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  3. Gut abgehangen scheint besser zu schmecken, hmmmmm ?!?!?
    Wenn's wieder Frost gibt kann sie sie ja lutschen, höhöhö !!!
    Bandit ist immer noch bei den Grashüpfern - NOCH ist uns keine Maus persönlich untergekommen ;O))))

    Liebe Grüße
    Kirsten und Bandit

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Von Maria Ellend bis Haslau ...

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Am Thenauriegel ...