13 km, 4 Stunden, 21 Hunde ...

Beim heutigen Whippet Walk waren wir so viele wie lang nicht mehr. 21 Hunde (darunter Whippets, Saluki's und Barsoi's) erkundeten heuten in gemütlichen 4 Std. die insgesamt etwa 13 km zur Augustinerhütte im Helenental und retour.

Es war ein angenehmer Walk aber natürlich kalt. Das Helenental bekommt zu dieser Jahreszeit leider nicht viel Sonne ab. Vorteil ... keine gatschigen Wege sondern alles trocken und hart gefroren.

Einige Male konnte ich sogar den Eisvogel hören und auch kurz sehen, leider ist das Fotografieren dieses kleinen Vogels nicht von Erfolg gekrönt.

Danke fürs zahlreiche Mitkommen heute und ich freue mich aufs nächste Mal.

P1061248
Barsoi ... ich finde es handelt sich hierbei um eine der edelsten Windhundrassen

P1061180
Doch unsere Walks sind nicht nur für Windhunde. Jeder der Mitgehen möchte, ist herzlichst eingeladen.

P1061250
21 Hunde und ihre Menschen

P1061246
Thaya wie bestellt und nicht abgeholt

P1061239
Io war heute fotogener als Thaya

P1061238
Die Wanderung führt über viele Waldwege entlang der Schwechat

P1061231
Typisch fürs Helenental: Buchen- und Schirmföhrenwälder inkl. Felsen

P1061215
Immer wieder legen wir kleinen Pausen ein, um aufeinander zu warten

P1061212
Leckerli-Time

P1061192
Weiter geht's

P1061191
Wunderschöner Wintertag

P1061182
Nach gut 4 Std. Verabschiedung am Parkplatz ...

P1061253
... und die Barsoi's geben Bussi.

Danke, schön war's. Bis zum nächsten Mal.

LG Mel

Kommentare

  1. Schöne Tour. Ich finde den Winter ja auch immer so trist beim Wandern und bin deshalb etwas Wanderfaul aktuell. Da bewunder ich Leute die trotzdem soviele Km zurücklegen.
    lg Becki

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Windhund-Riesenbaby unter den Wiener Whippet Walkern ...

Bonnie's erster Ausflug in den Wald ...

Von Maria Ellend bis Haslau ...