Whippet Walk im Nebel ...

Der derzeitige Nebel lässt so manchen Wald recht geisterhaft erscheinen. Die Sicht reicht nicht weiter als etwa 50-100 m und man weiß nicht, was einem nach der nächsten Kurve so erwartet. 😉

Klar, dass bei solchem Wetter kaum eine Menschenseele unterwegs ist. Daher kann man schön die winterliche Stille genießen. Unser heutiger Whippet Walk führte uns ins Bründltal bei Pulkau. Die Wanderung sollten wir unbedingt in der wärmeren Jahreszeit nochmal wiederholen, da die Landschaft wirklich atemberaubend schön dort ist.

Danke an alle Wiener Whippet Walker, die heute wieder an unserer gemeinsamen Wanderung teilgenommen haben.

PB2500641
Nicht nur Whippets nehmen am Whippet Walk teil, wie man sieht 😊

PB250070
Geheimnisvoller Nebelwald

PB250069^
Das hat eine ganz eigene Stimmung, dieser Nebel

PB250058
Die kleine Ysie

PB250054
Langhaarwhippet Ysie mit ihrer Mama Lissa (v.l.)

PB250077
Weiter gehts durch den Nebel

PB250083
Sky führt als "Wolf" das Rudel an 😉

PB250095
Hagebutten und Schlafäpfel

PB250094
Vermutlich Schledorn

PB250087
Joline himmelt ihr Frauli an ❤

PB250096
Meine coole Thaya ❤❤❤❤

LG Mel

Kommentare

  1. Hallo Thaya,
    trotz Nebel sieht das nach einen tollen Tag aus.
    Ich les mich hier mal so durch und freue mich auf viele weitere Geschichten
    ♥Taliska

    AntwortenLöschen
  2. Wow, welcht tolles treffen. Der Wald sieht ja mal total toll aus. Ein bischen geheimnisvoll auf den ersten Bildern.
    lg Becki

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Pfotenabdruck

Beliebte Posts aus diesem Blog

Endlich wieder Whippet Walks ...

Hochmoor Schrems ...

Ylvie, unser Urlaubshund ...